Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Master in Banking and Finance der ZHAW im Financial Times Ranking

Das Masterprogramm der ZHAW School of Management and Law wird neu in das internationale Ranking «Masters in Finance pre-experience 2024» der Financial Times aufgenommen.

Der MSc in Banking and Finance der School of Management and Law belegt Platz 65 im internationalen Vergleich und zählt damit zu den besten Masterstudiengängen in Finanzen weltweit. Nebst der ZHAW sind im Ranking der weltweit besten Masterstudiengänge in Finance in der Schweiz die Universität St. Gallen, die Universität Lugano, die Universität Lausanne und die Hochschule Luzern vertreten.

Die jährliche Bewertung basiert auf mehreren Kriterien, die neben dem Studiengang auch die Business School betreffen. Ausserdem werden Alumni des Masterstudiengangs von der Financial Times zum Programm befragt. In der Kategorie «value for money» des Rankings erreichte der MSc in Banking and Finance der ZHAW School of Management and Law einen hervorragenden dritten Platz und behauptet sich damit vor zahlreichen international renommierten Business Schools.  

Portrait Reto Steiner, Direktor der ZHAW School of Management and Law

«Es freut mich sehr, dass zusätzlich zum MSc in International Business nun auch unser Masterstudiengang in Banking and Finance einen Platz im renommierten Ranking der Financial Times erreicht hat. Die Platzierung unterstreicht unser qualitativ hochstehendes Studienangebot und die international angesehen Ausbildung. Ein herzlicher Dank gilt auch allen Alumni, die an der Umfrage teilgenommen haben und uns damit ein wertvolles Feedback zum Studiengang abgeben.»

Reto Steiner, Direktor der ZHAW School of Management and Law