Blockchain und Recht in der Praxis

"The blockchain has profound potential to fundamentally revolutionize the ways in which enterprises operate, governments manage and consumers interact." - Greg Li

Inhalt

Die Tagung vermittelt praxisbezogene Einblicke in den Einsatz der Blockchain-Technologie bei Finanzmarktdienstleistungen.

Programm

Zielgruppe

Die Veranstaltung ist auf Personen ausgerichtet, die sich mit rechtlichen und praktischen Fragen rund um den Einsatz von Blockchains mit Schwerpunkt im Finanzbereich befassen. Besonders angesprochen werden Projektverantwortliche, Legal- und Compliance-Zuständige sowie Rechtsberater.

Zeit / Ort

Dienstag, 10. April 2018, 09.00-16.30 Uhr

ZHAW School of Management and Law 
Aula Volkartgebäude
(Gebäude SW, Erdgeschoss)
St.-Georgen-Platz 2 
8401 Winterthur

Lageplan

Referenten

Tagungsleitung und Moderation

  • Harald Bärtschi, Prof. Dr. iur., RA, Leiter Zentrum für Unternehmens- und Steuerrecht, ZHAW School of Management and Law
  • Nicolas Jacquemart, M.A. HSG, RA
  • Stephan D. Meyer, MLaw, LL.M.

Teilnahmegebühr und Anmeldung

Die Teilnahmegebühr beträgt CHF 350.- inkl. digitaler Unterlagen, Mittagessen und Pausenverpflegung.

Für immatrikulierte Studierende einer Schweizer Hochschule beträgt die Teilnahmegebühr CHF 100.-.

 

 

Partner

Netzwerkpartner