Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Forschung

Von der Forschung zur Praxis. Crossing Borders.

Unsere praxisorientierten interdisziplinären Forschungsprojekte führen wir oft in Zusammenarbeit mit Partnern aus der Wirtschaft oder aus dem öffentlichen Sektor durch.

Finanziert werden die Forschungsprojekte in der Regel durch Mittel des Schweizerischen Nationalfonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (SNF) oder durch Mittel anderer öffentlicher Förderinstitute. Zudem organisieren wir wissenschaftliche Tagungen im Bereich der wirtschaftsbezogenen Tätigkeiten der Verwaltung.

Projekte im Fokus

Energy Policy Analysis Group

Die Energy Policy Analysis Group des Zentrums für öffentliches Wirtschaftsrecht ist eine interdisziplinäre Forschergruppe mit Anbindung an das Schweizer Competence Center for Research in Energy, Society and Transition (CREST). Sie befasst sich mit ökonomischen und rechtlichen Fragestellungen im Bereich Energie auf nationaler und internationaler Ebene. Im Vordergrund steht die Frage, wie politische und regulatorische Instrumente ausgestaltet sein müssen, damit regenerative Energien vermehrt eingesetzt, die Energieeffizienz erhöht und Treibhausgasemissionen reduziert werden.

 

Thematische Schwerpunkte sind:

Der Wissenstransfer von der Hochschule in die Praxis findet im Rahmen von gemeinsamen Forschungsprojekten, Tagungen und Workshops statt.

Abgeschlossene Projekte