Kopfbereich

Hauptnavigation

EU-Datenschutz-Grundverordnung und Revision des Schweizer Datenschutzgesetzes

1. Februar 2018

Informationsveranstaltung für Personalverantwortliche: Richtig vorbereitet für die DSGVO und die Revision des Schweizer DSG: Was Unternehmen dazu wissen müssen.

Ab 28. Mai 2018 entfaltet die neue Datenschutz-Grundverordnung der EU ihre Wirkung. Es gibt wohl kaum ein Schweizer Unternehmen, das nicht von den Regulierungen betroffen sein wird. Darüber hinaus wird derzeit das Schweizer Datenschutzgesetz revidiert. 

Das Zentrum für Sozialrecht und das Zentrum für Human Capital Management der ZHAW unterstützen Sie in der Umsetzung dieser weitreichenden Regelungen mit fundierten Informationen und konkreten Massnahmen zum verantwortungsvollen Umgang mit Personendaten von Mitarbeitenden im Unternehmen. 

Kosten
: CHF 180 / Person
Anmeldung erforderlich. Beschränkte Platzzahl
Zur Anmeldung

Programm
17.15   Begrüssung und Einführung, Kuno Ledergerber, Leiter Zentrum für Human Capital Management, ZHAW

17.30   EU-Datenschutzgrundverordnung, RA Dr. iur. Michael Widmer, LL.M., Dozent Zentrum für Sozialrecht

Anwendbarkeit der DSGVO auf Schweizer Unternehmen
DSGVO: Wichtige Grundlagen
Was die HR-Abteilungen von Schweizer Unternehmen zur DSGVO wissen müssen
Revision des Schweizer DSG
Konkrete Massnahmen?

18.15   Q & A
18.45   Apero

Datum

Von: 1. Februar 2018, 17:15 Uhr
Bis: 1. Februar 2018, 18:45 Uhr

Ort

Bildungszentrum Sihlpost, Sihlpostgasse 2, 8004 Zürich

Organisator

Zentrum für Human Capital Management und Zentrum für Sozialrecht, ZHAW School of Management and Law