Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

WINsights - Symposium des Instituts für Wirtschaftsinformatik

WINsights bietet Ihnen Einblicke in die neusten Entwicklungen und Trends aus Technologie und Transformation und lädt Sie zu einem spannenden Austausch nach Winterthur ein.

Technologie und Transformation

Getreu dem Motto «Forschung trifft Praxis» bieten wir Ihnen in spannenden Impulsvorträgen, Referaten und praxisorientierten Break-Out-Sessions Einblicke in das Potential der aktuellsten Digitalisierungstrends.

Das vergangene Symposium vom 13. März 2019 wurde mit einer Keynote von Dr. David Bosshart, CEO GDI Gottlieb Duttweiler Institute zum Thema Zusammenspiel von menschlicher und künstlicher Intelligenz eröffnet.

Anschliessend konnten die Teilnehmenden zwischen verschiedenen Thementracks wählen. Das Programm der letzten Veranstaltung finden Sie hier (PDF 169,6 KB)

Bilder WINsights Symposium 2019

Machen Sie sich selbst einen Eindruck vom WINsights Symposium 2019. In unserer Bildergalerie finden Sie einige Impressionen des letzten Anlasses, welcher rund 150 Teilnehmende begeistert hat. Wir freuen uns auf die nächste Durchführung im Jahr 2020. Seien Sie (wieder) dabei!

Programm 13. März 2019

Diskutieren Sie praxisrelevante Themen mit Expertinnen und Experten in Referaten, Impulsvorträgen und Break-out-Sessions und profitieren Sie von Inputs aus Praxisbeispielen! Ausgedehnte Networking-Pausen mit Postern studentischer Arbeiten zwischendurch sowie ein Apéro Riche im Anschluss geben Ihnen Zeit, sich unter einander auszutauschen und über das Erlebte zu diskutieren. Wählen Sie einen der drei folgenden Thementracks aus:

Track 1: Digitalisierungstrends

13.00 Uhr Registrierung

13.30 Uhr Eröffnung und Begrüssung

Begrüssung durch Andri Färber, Leiter Institut für Wirtschaftsinformatik, ZHAW School of Management and Law

Keynote zum Thema künstliche und menschliche Intelligenz im Zusammenspiel: "IQ x IQ +AIQ + EIQ", Dr. David Bosshart, CEO GDI Gottlieb Duttweiler Institute

14.30 Uhr Kurze Impulsvorträge

15.30 Uhr Networking und Poster studentischer Arbeiten

16.15 Uhr Parallele Break-Out-Sessions mit Beispielen aus der Praxis

Wählen Sie eine der vier folgenden Break-Out-Sessions aus:

  • Cyber-Security in kleinen Unternehmen: «Hands-on Assessment»: Ressourcen wirklich sinnvoll & zielgerichtet einsetzen
  • Reality-Check «Datenschutz»: Herausforderungen in der Unternehmenspraxis und mögliche Lösungsansätze
  • Mixed Reality hautnah erleben: Lassen Sie sich von den Vor-Ort-Installationen aus der Praxis inspirieren
  • Artificial Intelligence: Wie können Sie Artificial Intelligence in Ihrem Unternehmen gewinnbringend einsetzen? 

17.45 Uhr Networking und Apéro Riche

 

 

Track 2 und Track 3: Digital Business Leaders und Beyond Budgeting

Besuchen Sie alternativ zum Track 1 «Digitalisierungstrends», nach der Keynote von Dr. David Bosshart, Referate zum Thema Digital Business Leaders oder Diskussionen zum Thema Beyond Budgeting.

Digital Business Leaders

Innovation ist eine Grundvoraussetzung für das Überleben von Organisationen. Doch was machen, wenn man keinen Weltklasse-Innovator und -Transformator wie Steve Jobs oder Elon Musk zur Verfügung hat? Anhand von eindrucksvollen Fallstudien und aktuellen Forschungsergebnissen versuchen wir diese Frage zu beantworten. Zu Gast sind:

  • Thomas Ochs, CIO von Villeroy & Boch: Digitale Transformation bei Villeroy & Boch
  • Niklaus Blaser, Digital Strategy bei Rieter: Digitale Innovation bei Rieter 
  • Prof. Dr. Axel Uhl, Dozent bei ZHAW: 10 Jahre Business Transformation Forschung - Key Learnings

Beyond Budgeting

Agile, a trend that began in software development has been growing in importance in the light of the unstoppable progress of digitization in organizations. Where traditional managementapproaches are failing, different organizational designs are needed to keep pace with rapid developments. This is a unique opportunity to learn about the Beyond Budgeting organizational model. Beyond Budgeting is a holistic approach to achieving agility across an organization. Through practical examples, you will learn why Beyond Budgeting is relevant and how it can improve your organization’s performance. This topic track will be in English and is a standalone event in itself. However, it is also a great introduction for those that wish to attend the full-day Beyond Budgeting Round Table meeting the following day: European BBRT Meeting March 2019

Referenten

Referentinnen und Referenten aus der Wissenschaft sowie aus Unternehmen, getreu dem Motto «Forschung trifft Praxis», führen die Themen ein und berichten von Ihren Erfahrungen. Eine Liste mit den Referenten finden Sie hier

Broschüre

Veranstaltungsort


Ort:
Aula, Volkartgebäude (5 Gehminuten ab Bahnhof Winterthur)
St.-Georgen-Platz 2
8400 Winterthur

Lageplan (PDF 1,4 MB)

Partner