Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Themenschwerpunkte

Die Misserfolgsquote von IT-Projekten ist nach wie vor erschreckend hoch. Gemäss Erhebungen laufen 17% davon gar so schlecht, dass sie das Unternehmen existenziell bedrohen können. Das muss nicht sein! Das Institut für Wirtschaftsinformatik (IWI) steht Unternehmen und Organisationen für Projekte in unten stehenden Kompetenzbereichen zur Verfügung. Wir helfen bei der Konzeption, beim Aufbau der Organisation, beim Lösen schwieriger Situationen und bei Audits.

Business Intelligence Lab

Business Intelligence (BI) ist der Prozess der Umwandlung von Daten in Informationen und weiter in Wissen. Um unter den Marktbedingungen der schnelllebigen, digitalen Wirtschaft zu überleben, muss ein stetiger Strom von integrierten, verwertbaren Informationen zu allen wichtigen Geschäftsbereichen aufrechterhalten werden. Die Integration zu einem Gesamtnetzwerk umfasst alle organisatorischen Ebenen und stellt den Kern einer Business Intelligence Governance dar. BI ist somit ein ganzheitlicher Ansatz zur IT-basierten Entscheidungsunterstützung. Angesichts des verschärften internationalen Wettbewerbsdrucks, zunehmender Regularien sowie neuer technologischer Entwicklungen ist es heute eine Schlüsselfunktion in Organisationen. Unser BI Lab nimmt diese Herausforderungen und Trends auf und bietet Ihnen massgeschneiderte Beratungen, um BI auf den Ebenen Strategie und Governance, Prozesse und IT optimal zu adressieren, gestalten oder transformieren.

Business Process Management Lab

Wir bündeln Kompetenzen, die das gesamte Spektrum eines strategischen und operativen Geschäftsprozessmanagements abdecken; von Analyse über Modellierung bis zur Automatisierung und Einführung. Das BPM Research Lab greift dazu auf einen praxiserprobten und interdisziplinären Methoden- und Wissenspool zurück. Zusammen mit Wirtschaftspartnern auf Anwender- und Anbieterseite erarbeiten wir innovative Lösungsansätze. Im Mittelpunkt stehen agile Methoden und Werkzeuge, die die Eintrittshürden für Organisationen aller Grössen herabsetzen und sowohl in dynamischen als auch stark strukturierten Anwendungskontexten einsetzbar sind. Darüber hinaus verfügt das BPM Lab über spezielles Know-how, um den Graben zwischen fachlicher Modellierung und technischer Umsetzung zu überbrücken und neue Wege in BPM-Projekten zu gehen.

Real Estate Information Management Lab

Die Immobilienbranche sieht sich unter zunehmendem Kosten- und Wettbewerbsdruck, wachsenden Kundenbedürfnissen sowie Regulierung und Normierung. Um die steigende Komplexität zu beherrschen, werden die richtigen Informationen zur rechten Zeit benötigt. Dies bedingt effiziente Prozesse sowie adäquate, zeitgemässe IT-Lösungen. Mit den oben beschriebenen Kernkompetenzen unterstützten wir Unternehmen der Immobilienbranche, die Herausforderungen zu meistern. Unsere Kernkompetenzen werden spezifisch für diesen Kontext angewendet und weiterentwickelt, um innovative Lösungsansätze zu ermöglichen.