Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

CAS Steuerung im öffentlichen Sektor (CAS 2)

Dr. Lyn E. Pleger

Dr. Lyn E. Pleger arbeitet als Projektleiterin und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Verwaltungs-Management. Ihre Forschung ist interdisziplinär ausgerichtet und umfasst unter anderem die direktdemokratische Akzeptanz von Policy-Massnahmen, Evaluationen, Policy-Analyse, Public Performance Management und E-Government. Dr. Lyn Pleger hat an den Universitäten Bern und Lausanne Public Management and Policy mit der Vertiefung Public Finance and Economics studiert. Promoviert hat sie am Kompetenzzentrum für Public Management der Universität Bern zur Akzeptanz nachhaltiger Raumplanungsinstrumente.

Pascal Horni

Pascal Horni ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Verwaltungs-Management der ZHAW/SML. In seiner Tätigkeit wirkt er in Publikationen sowie Beratungs- und Forschungsprojekten im Bereich öffentliche Finanzen mit und unterrichtet in diesem Themenfeld. Dabei unterstützt er diverse Länder bei der Konzeption, Implementierung und Evaluation von Reformen zur Stärkung der Effizienz, Wirksamkeit und Transparenz im Umgang mit öffentlichen Finanzen. Dies wird erreicht dank Technical Assistance und Good Governance Programmen von Akteuren der internationalen Entwicklungszusammenarbeit.

Katharina Guirguis

Katharina Guirguis ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Verwaltungs-Management der ZHAW/SML. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Public Performance Management sowie Kundenorientierung und Anwendung künstlicher Intelligenz in öffentlichen Organisationen. Nach ihrem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Bern hat sie im Consulting sowie in der internen Organisationsentwicklung gearbeitet. Als Betriebswirtin ist sie überzeugt von der Wichtigkeit von Performance-Systemen und deren adäquaten Anpassung an die Bedürfnisse öffentlicher Organisationen. Dabei ist es wichtig, sich nicht nur an finanziellen Kennzahlen zu orientieren, sondern einen ausgewogenen Ansatz zu wählen, welcher interne und externe Anspruchsgruppen gleichermassen berücksichtigt.

Dr. Sandro Fuchs

Dr. Sandro Fuchs leitet das Zentrum für Public Financial Management der ZHAW/SML. Zudem ist er stellvertretender Leiter des Instituts für Verwaltungs-Management. Seit mehr als 15 Jahren begeistert er sich damit, wie öffentliche und spendensammelnde Organisationen durch eine transparente, effiziente und wirksame finanzielle Führung das Wohlergehen der Bürgerinnen und Bürger stärken können. Seine Energie und Freude an diesem Thema durfte er in zahlreichen Projekten, Workshops und Vorträgen in über 25 Ländern einbringen. Regelmässig unterstützt er Schweizer Gemeinden und Kantone, aber auch internationale Organisationen wie die Weltbank und den Internationalen Währungsfonds (IMF) als Experte des öffentlichen Finanzmanagements. Als Autor publizierte Sandro Fuchs Fachartikel und durfte seine Forschungsresultate an zahlreichen internationalen Konferenzen präsentieren.

Lukas Rich

Lukas Rich ist als Partner in einer wirtschaftsrechtlich ausgerichteten Anwaltskanzlei mit Standorten in Zürich und Brugg tätig. Sein fachlicher Schwerpunkt liegt im Bereich des Öffentlichen Rechts. Das Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Zürich absolvierte er mit dem Prädikat «magna cum laude». Danach erwarb er 2008 das Zürcherische Anwaltspatent. Er studierte zudem an der Georgetown University in Washington D.C., wo er 2012 einen Master of Laws (LL.M.) erwarb. Seit 2017 unterrichtet er am Institut für Verwaltungs-Management der ZHAW/SML öffentliches Beschaffungsrecht.

Franz Wipfli

Franz Wipfli leitet die Abteilung Bau und Immobilien der Gemeinde Hedingen. Zudem agiert er als stellvertretender Gemeindeschreiber. Nachdem Franz Wipfli das DAS in öffentlichem Planungs- und Bauwesen am Institut für Verwaltungs-Management der ZHAW/SML absolvierte, ist er dort heute als Dozent für Beschaffungswesen und Submissionsrecht im Einsatz.

Dr. Alexander Mertes

Als Fachstellenleiter am Institut für Verwaltungs-Management der ZHAW/SML untersucht Dr. Alexander Mertes die Auswirkungen der digitalen Transformation auf die öffentliche Verwaltung. Dabei konzentriert er sich auf die Akzeptanzmessung der Nutzenden von digitalen Dienstleistungen und die Mitwirkung betroffener Gruppen bei der Entwicklung und Umsetzung von Innovation. Ein weiterer Themenschwerpunkt umfasst die Entwicklung neuer Steuerungsinstrumente auf Basis von Customer Journeys. Damit sollen prozessbasierte Leistungsmessung und agiles Management im öffentlichen Sektor ermöglicht werden. Zudem unterrichtet Dr. Alexander Mertes in den Bereichen Public Management, digitale Transformation im öffentlichen Sektor und strategisches Management. Er hat an der Universität Konstanz Verwaltungswissenschaften studiert und dort im Bereich eHealth promoviert.

Christian Mühlethaler

Christian Mühlethaler ist Stadtschreiber/CEO von Bülach. Als Betriebsökonom der Universität Zürich arbeitet er dort seit 2002. In seiner heutigen Funktion leitet er seit 2007 die Stadtverwaltung und berät den Stadtrat. Zu seinen Verantwortungsbereichen gehören die Unternehmensstrategie, die Stadtentwicklung sowie die Standort- und Wirtschaftsförderung. Ein wichtiges Anliegen ist ihm die digitale Transformation. So engagiert er sich seit Jahren als Mitglied des Fachrats E-Government Kanton Zürich.

Michael Keller

Michael Keller ist seit 2012 Leiter E-Government und Digitale Prozesse bei Stadt Zürich, Organisation Informatik. Zuvor arbeitete er als Business Development Manager beim IT-Dienstleister Abraxas und schloss einen Master in Innovations Engineering an der Zürcher Hochschule für Technik ab. Bei seiner heutigen Tätigkeit als Abteilungsleiter bei der Stadt Zürich unterstützt Michael Keller Dienstabteilungen darin, den Zugang zu Verwaltungsleistungen online bereit zu stellen und Geschäftsprozessen durch den Einsatz von IT zu optimieren. In den letzten Jahren hat er das städtische "Mein Konto" entwickelt, dem zentralen Zugang zu den online Services der Stadt.  Zudem ist er als Gemeinderat von Wettswil tätig.