Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Center for Asia Business

«Es wird für international tätige Firmen immer schwieriger, Asien nicht zu beachten. Urbanisierung, Modernisierung und eine aufstrebende Mittelklasse bieten lukrative Chancen, doch die Herausforderungen sind nicht zu unterschätzen. Wir helfen Ihnen, die asiatische Märkte zu verstehen, Chancen zu identifizieren und angemessene Strategien zu entwickeln.»

 

Prof. Dr. Markus Prandini, Leiter Center for Asia Business

Das Center for Asia Business (CAB) is Teil des International Management Institute der ZHAW School of Management and Law. Das CAB zählt zu den schweizweit führenden Anbietern für hochwertige, angewandte betriebswirtschaftliche Bildungsangebote, Forschung sowie Beratung für kleine und mittlere Unternehmen (KMU), die ihr Asiengeschäft auf- und ausbauen wollen. Wir unterstützen bestehende und zukünftige Führungskräfte dabei, die Herausforderungen bei Geschäftstätigkeiten in der Region Asien-Pazifik erfolgreich zu meistern und nachhaltige Wertschöpfung für ihre Unternehmen zu erzielen.

Die Region Asien-Pazifik entwickelt sich zunehmend zu einem wichtigen Markt für Schweizer Firmen mit internationalem Anspruch. Die wachsende Mittelklasse in Asien ist ein attraktives Kundensegment für Schweizer Qualitätsprodukte und -dienstleistungen. Vermehrt fokussieren Investoren nicht mehr nur auf China, sondern auch auf Südostasien und besonders den ASEAN-Freihandelsraum mit über 650 Millionen potenziellen Konsumentinnen und Konsumenten. Das CAB beobachtet die relevanten Trends und Entwicklungen in der Region und analysiert die entsprechenden Länder fortlaufend.

Das CAB bietet folgende Dienstleistungen:

Weiterbildung mit Praxisorientierung

Die wachsende Bedeutung asiatischer Volkswirtschaften zeigt sich an der zunehmenden Zahl der Kontakte zwischen asiatischen und Schweizer Firmen. Um die vielfältigen Chancen dieser Märkte nutzen zu können, benötigen Schweizer Unternehmen erfahrene Managerinnen und Manager sowie Fachleute mit relevanten Qualifikationen. Wir statten Schweizer Führungskräfte mit dem nötigen Experten- und Methodenwissen aus, mit dem Sie die Märkte der Region Asien-Pazifik erfolgreich bearbeiten können.

Kurse

Massgeschneiderte Trainings

Wir konzipieren und realisieren massgeschneiderte Kurse und Workshops, die auf spezifische Industrien und Regionen sowie die Bedürfnisse Ihrer Organisation abgestimmt sind. Diese zielen darauf ab, Ihre Mitarbeitenden auf die Herausforderungen der Zielmärkte in Asien vorzubereiten.

Trainings

Forschung

Um die Wettbewerbsfähigkeit von Firmen aus der Schweiz und der Region Asien-Pazifik zu steigern, bieten wir verschiedenen Formen der Forschungszusammenarbeit an. Dabei fokussieren wir auf die Themen globale Führung, Internationalisierung von Firmen, internationales Kundenverhalten, interkulturelle Verhandlungen und internationale Unternehmensverantwortung (CSR).

Forschungsprojekte

Beratung

Firmen, die in den asiatischen Markt eintreten, sehen sich mit einer Reihe komplexer Herausforderungen konfrontiert. Das CAB beobachtet die für Schweizer Firmen relevanten ökonomischen und unternehmerischen Entwicklungen in den Fokusmärkten. Gemeinsam mit Ihnen konzipieren wir eine detaillierte Marktentwicklungsstrategie und unterstützen Sie bei der Planung von Markteintritts- und Wachstumskampagnen. Unsere Beratungen umfassen die folgenden Leistungen:

  • Marktuntersuchung und Fact-Finding-Analyse
  • Beratungen für Markteintritt und -entwicklung
  • Machbarkeitsstudien
  • Erkundungsreisen
  • Kultur- und Verhandlungsberatung

Beratungsprojekte

Unsere Partner

Wir unterhalten enge Beziehungen zu relevanten privaten und öffentlichen Organisationen in der Schweiz und im Ausland. Unser Netzwerk wächst und entwickelt sich ständig weiter. Dadurch bieten wir eine wertvolle Plattform und vermitteln nutzbringende Partnerschaften die Ihnen helfen, Ihre Aktivitäten in den asiatischen Märkten weiterzuentwickeln.

CAB in den Medien