Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Corporate Reporting / Accounting

Das Team «Corporate Reporting / Accounting» beschäftigt sich mit der ganzheitlichen Kommunikation eines Unternehmens über seine wirtschaftliche Situation und Entwicklung an seine verschiedenen Stakeholder.

Neben dem regelkonformen Erstellen der finanziellen und von Aufsichtsbehörden geforderten Informationen befassen wir uns insbesondere auch mit den Anforderungen an ein wertorientiertes Reporting (Integrated Reporting) und eine aussagekräftige Nachhaltigkeitsberichterstattung. Weiter geht es um eine zielgerichtete, überzeugende und faire Darstellung in Geschäfts- und Quartalsberichten sowie Ergebnispräsentationen für Analysten-, Investoren- und Medienkonferenzen. Neben dem Reporting von börsenkotierten Unternehmen befassen wir uns auch mit den spezifischen Aspekten der finanziellen Berichterstattung von kleineren und mittleren Unternehmen an seine Gläubiger und Aktionäre. Einen weiteren Schwerpunkt bilden die branchenspezifischen Anforderungen für Banken.

Im Einzelnen umfasst Corporate Reporting / Accounting die folgenden Themen:

Erstellung des Reporting

  • Wahl des geeigneten Accounting-Standards
  • Rechnungslegungsvorschriften nach Schweizer Obligationenrecht, Swiss GAAP FER, RVB-FINMA und International Financial Reporting Standards (IFRS)
  • Börsen- und aufsichtsrechtliche Vorschriften zur Rechnungslegung, Offenlegung und Kommunikation
  • Spezifische Fragen der Lohnbuchhaltung in der Schnittstelle zwischen Finanzbuchhaltung und Arbeitsrecht
  • Zusammenspiel von internem und externem Rechnungswesen
  • Bedeutung und Anforderungen an ein «Integrated Reporting» zu Nachhaltigkeit, Risiken und Corporate Governance
  • Wesen und Zweck des internen Kontrollsystems (IKS) im Rahmen der finanziellen Führung

Finanzkommunikation

  • Gestaltung der Investor Relations sowie die Kommunikation mit Finanzanalysten
  • Kommunikation mit Gläubigern und Rating Agenturen
  • Integrated Reporting als Instrument der Corporate Communication
  • Gestaltung von Ergebnispräsentationen
  • Die Rolle von Non-GAAP-Zahlen in der Finanzkommunikation
  • Visualisieren von Zahlen

Bankspezifische Themen

  • Anforderung an die Governance der Finanzberichterstattung und das interne Kontrollsystem
  • Die Rolle von Audit- und Risikokomitees
  • Spezifische Fragen der Bank-Rechnungslegung: Finanzinstrumente, Fair-Value-Measurement, Hedge- und Compensation Accounting sowie Konsolidierung
  • Berichterstattung bezüglich Risiken, Eigenkapital und Liquidität
  • Offenlegungspflichten gemäss RVB-FINMA
  • Berichterstattung an die Schweizerische Nationalbank und die FINMA
  • Gestaltung des internen und externen Rechnungswesens
  • Das Funds Transfer Pricing als Grundlage des internen und externen Bankrechnungswesens

Dienstleistung und Beratung

 

 

Weiterbildung