Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Subjektfinanzierung

Teilnehmende von Vorbereitungskursen auf eine eidgenössische Prüfung werden vom Bund direkt finanziell unterstützt.

Der Bund unterstützt Personen finanziell mit direkten Bundesbeiträgen, die einen vorbereitenden Kurs für eine eidgenössische Berufs- oder höhere Fachprüfung besucht haben. Ab dem 1. Januar 2018 erhalten Teilnehmende von Vorbereitungskursen 50 Prozent der anrechenbaren Kursgebühren zurückerstattet

Das Wichtigste in Kürze

Welche Angebote werden finanziell unterstützt?

Welche Voraussetzungen müssen Kursteilnehmende erfüllen?

Welche Kurse werden am IAP finanziell unterstützt?

Höhe der Beiträge

Ab wann gilt die neue Finanzierung?

Absolventinnen und Absolventen von vorbereitenden Kursen, die nach dem 1. Januar 2018 eine eidgenössische Prüfung ablegen, können Bundesbeiträge beantragen. Voraussetzung ist, dass die Kurse nach dem 1. Januar 2017 begonnen haben. Die Zahlung der Kursgebühren kann auch vor dem 1. Januar 2017 erfolgt sein.

Wann und wo können Bundesbeiträge beantragt werden?

Erklärvideo SBFI Bundesbeiträge eidgenössische Prüfungen