Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

WBK Virtuelle Moderation (online)

Anmelden

In diesem Weiterbildungskurs lernen die Teilnehmenden, wie sie einen digitalen Workshop gut vorbereiten, zielorientiert, abwechslungsreich und lebendig gestalten und online moderieren können. Teilnehmende wenden verschiedene Methoden und Tools an und üben ihren Auftritt als Moderator/in im virtuellen Raum. Der Weiterbildungskurs findet online statt.

Auf einen Blick

Abschluss: Kursbestätigung «Virtuelle Moderation» (online)

Start: 26.08.2021, 13.01.2022

Dauer: 4 Webinare (12 h), Selbststudium und Gruppenübungen (ca. 10 h)

Kosten: CHF 1'350.00

Durchführungsort: 

Online

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Fach- und Führungspersonen, Projektleitende, Beratende, die Moderationen online durchführen möchten. Grundlegende digitale Kompetenzen und erste Erfahrungen in der Moderation von Präsenz-Workshops sind hilfreich.

Für die Teilnahme benötigen Sie einen Laptop mit Webcam und ein Headset.

Sollten Sie noch keinerlei Moderationserfahrung haben, empfehlen wir Ihnen den Grundlagenkurs «Wirkungsvolle Moderation».

Ziele

Die Teilnehmenden

  • wissen, wie sie eine Online-Moderation vorbereiten.
  • kennen und wenden verschiedene Techniken, Tools und Moderationsmethoden an, um die Moderation abwechslungsreich und lebendig zu gestalten.
  • steuern gruppendynamische Prozesse im virtuellen Raum.
  • erhöhen ihre Sicherheit als Moderatoren/-innen im virtuellen Raum.
  • wissen, was bei der Durchführung von Moderationen online besonders zu beachten ist.

Inhalt

  • Vorbereitung der Moderation
  • Techniken, Tools und Moderationsmethoden online anwenden
  • Erleben und Durchführen von Online-Moderationen
  • Aufmerksamkeit und Aktivierung von Teilnehmenden
  • Professionelle/s Kommunikation und Auftreten als Moderator/in vor der Webcam

Methodik

  • Sie erleben die unterschiedlichen Methoden und Tools zunächst aus erster Hand in der Rolle als Teilnehmende.
  • In Selbstlernphasen und Gruppenübungen zwischen den Online-Präsenz-Modulen erarbeiten Sie sich Moderations- und Methodenwissen und bereiten im Tandem eine Co-Moderation vor und führen diese mit der Gruppe durch.
  • In einer Transferphase setzen Sie das Gelernte in Ihrer Praxis um. Bei Fragen und Problemen erhalten Sie Unterstützung durch die Kursleitung.
  • Im letzten Modul tauschen Sie Erfahrungen in der Gruppe aus und klären Fragen, die sich bei der Anwendung in der Praxis ergeben haben.
  • Bei der Vermittlung der Inhalte stehen das Erleben und eigene Ausprobieren, Selbstreflexionen und Feedback im Vordergrund.

Unterricht

Kursdaten:

Kurs 2021-1:

  • Modul 1: 26.08.2021, 16.00 - 18.30 Uhr
  • Modul 2: 31.08.2021, 8.00 - 12.00 Uhr
  • Modul 3: 01.10.2021, 8.00 - 12.00 Uhr
  • Modul 4: 25.11.2021, 16.00 - 17.30 Uhr

Kurs 2022-1:

  • Modul 1: 13.01.2022, 16.00 - 18.30 Uhr
  • Modul 2: 19.01.2022, 8.00 - 12.00 Uhr
  • Modul 3: 11.02.2022, 8.00 - 12.00 Uhr
  • Modul 4: 22.03.2022, 16.00 - 17.30 Uhr

Termine für die Vorbereitung der eigenen Moderationen werden unter den Teilnehmenden vereinbart.

Dauer: 4 Webinare (insgesamt 12 Stunden), angeleitetes Selbststudium und Gruppenübungen (ca. 10 Stunden)

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Anmeldung

Anmeldeinformationen

Im ersten Halbjahr 2021 findet eine Pilotdurchführung des Kurses zu einem reduzierten Preis statt. Teilnehmende des Pilotkurses sind aufgefordert, Feedback zu geben und Entwicklungsideen einzubringen. Falls Sie daran interessiert sind, nehmen Sie bitte mit den Kursleiterinnen Kontakt auf.

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
26.08.2021 Anmeldung
13.01.2022 Anmeldung