Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Informationen zum Coronavirus

Ab dem 17. Dezember 2021 gilt für die Teilnahme an Weiterbildungskursen an der ZHAW eine 2G-Regel (geimpft, genesen) und eine generelle Maskenpflicht.

Weiterbildungskurse werden am IAP bis mindestens 24. Januar 2022 online durchgeführt. Ausnahmen gibt es vereinzelt für Weiterbildungen, die aufgrund der didaktischen Form zwingend vor Ort stattfinden müssen. Diese werden mit 2G plus Maske durchgeführt.

Weiterhin Maskenpflicht und 3G-Regelung

An der ZHAW gilt weiterhin Präsenzunterricht vor Ort mit 3G (geimpft, genesen, getestet) sowie eine generelle Maskenpflicht. Gleiches gilt für die Semesterendprüfungen. Ebenso können an allen Standorten die Lernarbeitsplätze für die Prüfungsvorbereitung nach der 3G-Regel genutzt werden.

Ausgenommen von der Maskentragpflicht sind:

  • Personen, welche aus medizinischen Gründen keine Maske tragen können und dies durch ein ärztliches Attest ausweisen können.
  • Referierende, wenn die 1,5-Meter-Distanz-Regel eingehalten wird.
  • Mitarbeitende, welche sich allein in einem Raum aufhalten.
  • Personen, welche sitzend in den offiziellen Verpflegungszonen Speisen und Getränke konsumieren.  

Die Maskenpflicht gilt auch für Büroräume, sobald mehr als eine Person anwesend ist.

Dozierende und Referierende sind während ihrer Sprechzeiten von der Maske befreit, jeweils unter der Voraussetzung, dass die Vorgaben der Schutzkonzepte (Abstand, Hygiene etc.) eingehalten werden.

Zertifikatskontrolle beim Eingang

Ab dem 6. September 2021 ist der Zutritt zum Toni-Areal nur noch via Haupteingang (grosse Treppe) und dem Eingang im zweiten Stock möglich. Beim Eingang findet zudem eine erste Covid-Zertifikatskontrolle statt. Bitte beachten Sie, dass neben dem Covid-Zertifikat zusätzlich ein Ausweis mit Foto (zum Beispiel Campus Card, ID, Führerschein) vorgewiesen werden muss.

Testmöglichkeiten

Personen ohne Zertifikat haben im Toni-Areal weiterhin die Möglichkeit, einen Antigen-Schnelltest vor Ort zu machen. Dieser wird im dafür bereitgestellten Test-Center an der Föhrlibuckstrasse (Eingang Kino Toni) und neu auf Ebene 8 auch im Raum «Work & Relax» durchgeführt. Hierfür sollte genügend Zeit eingeplant werden. Die Öffnungszeiten sind von Montag bis Freitag von 07.30 – 12.00 Uhr und 13.00 – 17.00 Uhr.

Bitte beachten Sie, dass der Bundesrat die Gültigkeit der Antigen-Schnelltests verkürzt. Ab dem 6. Dezember sind diese nur noch 24 Stunden gültig. PCR-Tests sind nach wie vor 72 Stunden gültig.