Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Während des Studiums

Praktikum

Sinn und Zweck des Praktikums ist es, die im Studium theoretisch erworbenen psychologischen Kompetenzen (Fachkompetenz, Methodenkompetenz sowie Selbst- & Sozialkompetenz) in die Praxis umzusetzen. Damit die Studierenden einen umfangreichen Einblick in die psychologische Tätigkeit erhalten, müssen sie im Bachelor 600 und im Master 300 Praktikumsstunden vorweisen. Gemäss Curricula ist das Praktikum jeweils gegen Ende des Studiums eingeplant, damit beide Seiten (Studierende und Institution) maximal profitieren können. Für die Suche nach einer geeigneten Stelle bieten wir Studierenden interne Unterstützung an.

Kontaktpersonen

Master- und Bachelorarbeiten

Während des Studiums in Angewandter Psychologie am Departement Angewandte Psychologie der ZHAW verfassen die Studierenden verschiedene schriftliche Arbeiten als Ausweis ihrer wissenschaftlichen Kompetenz. Diese greifen aktuelle Themen und Fragestellungen aus dem breiten Feld der Angewandten Psychologie auf und enthalten wertvolle Anregungen für Theorie und Praxis der heutigen Psychologie.

Programm Kongresstag Dezember 2018