Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Event-Reihe «Raum für Psychologie»: Präsentation MIKE-Studienergebnisse

Am nächsten Vortrag präsentieren wir, wie sich das Medienverhalten von Kindern im Primarschulalter im rasch fortschreitenden technologischen Wandel verändert.

MIKE – Interaktion, Kinder und Eltern

Viele Kinder in der Schweiz wachsen in Haushalten auf, die medial reich ausgestattet sind. Eltern und ältere Geschwister haben je ein eigenes Smartphone, im Wohnzimmer steht ein grosser Flat Screen, auf dem man fernsehen oder Youtube-Videos streamen kann. In manchen Haushalten gibt es sogar ein digital-virtuelles Familienmitglied namens Alexa. Die Fachgruppe Medienpsychologie der ZHAW untersucht seit 2015 die Mediennutzung von Kindern im Primarschulalter. Mehr als 1’000 Schülerinnen und Schüler im Alter von 6 bis 13 Jahren werden dabei befragt, wann wie und wie lange sie sich mit dem Smartphone beschäftigen, Bücher lesen, gamen oder mit Freunden spielen. Wie sich das Verhalten dieser jungen Gruppe von Mediennutzern im rasch fortschreitenden technologischen Wandel verändert, zeigen die Ergebnisse der neusten Befragung, die wir an dieser Veranstaltung präsentieren.

Weitere Informationen & Anmeldung

Datum

Von: 25. März 2020, 18.00 Uhr

Veranstalter

ZHAW Departement Angewandte Psychologie
Pfingstweidstrasse 96
8005 Zürich

+41 58 934 83 10
info.psychologie@zhaw.ch