Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Positive Teampsychologie

Die Arbeit in Teams hat in den letzten Jahren weiter an Relevanz gewonnen. In Zeiten zunehmender digitaler Kommunikation und Zusammenarbeit ist die Fähigkeit der Teamsteuerung mit neuen Herausforderungen verbunden. Einbringen eigener Stärken und Wahrnehmen von Entwicklungschancen sind zentrale Faktoren der erfolgreichen Teamzusammenarbeit. Methoden der Sportpsychologie und der Positiven Psychologie sind besonders gut geeignet, diese Fähigkeiten in Arbeitsteams zu entwickeln.

Sportpsychologie für Arbeitsteams

Das erfolgreiche Steuern von Teams und deren Dynamik stellt in einer vernetzten, aber zunehmend dezentralisierten Arbeitswelt komplexe Anforderungen an Teamverantwortliche. Die erwünschte Individualität und Selbstverantwortung der Teammitglieder gilt es bei begrenzter physischer Nähe und informeller Absprache auf anderen Wegen zu einer Teamleistung zu koordinieren und zu kanalisieren.

Methoden der Sportpsychologie und der Positiven Psychologie sind besonders gut geeignet, um diesen Anforderungen gerecht zu werden. Das Einbringen individueller Stärken, Motivation und Wohlbefinden sind einerseits Grundvoraussetzungen für erfolgreiche und lohnende Arbeit. Um diese Faktoren zu nutzen und Arbeitsteams zu verbesserter Zusammenarbeit sowie Leistung zu führen, können sportpsychologische Wirkfaktoren auf Arbeitsteams angewandt werden. Im Webinar werden verschiedene Methoden der Positiven Psychologie sowie der sportpsychologischen Teamarbeit vorgestellt und angewendet. Der Transfer in die eigene Praxis erfolgt danach individuell und wird in individuellen Beratungssitzungen gefestigt.

Portrait Dr. Jan Rauch

«Was sind meine Stärken? Was motiviert mich? Wohin möchte ich? Diese Fragen stellen sich Arbeitnehmende in stärkerem Mass als früher. In Sport-Teams sind diese individualisierten Werte nicht nur seit jeher Normalität – sie werden bewusst dazu genutzt, Teams zu Höchstleistungen zu inspirieren. Sportpsychologische Methoden können darum auch genutzt werden, Arbeitsteams zu steuern.»

Dr. Jan Rauch
Berater & Dozent in der Sport- & Teampsychologie

Dynamiken von Teams steuern

Schwerpunkte: Verbesserung der Teamleistung, Steigerung von Motivation und Wohlbefinden in Teams, Umgang mit Zusammenarbeit und Effizienz, Verbesserung von Abstimmung und Kommunikation in Teams und Konfliktbearbeitung in Teams

Im 1-tägigen Webinar werden verschiedene Methoden der sportpsychologischen Teamarbeit vorgestellt und anhand praktischer Übungen gefestigt. In den Tagen und Wochen danach werden in einer individuellen 1-stündigen Beratungssitzung (Supervision) die von den Teilnehmenden erarbeiteten (Team-)Massnahmen besprochen bzw. Hilfe bei der konkreten Umsetzung des Transfers in eigene (Team-)Projekte geleistet.

Das Webinar inkl. Transfer wird auf spezifische Bedürfnisse massgeschneidert auch für ganze Teams angeboten. 

Zielpublikum:
Personen mit Verantwortung für Teams: Führungskräfte, Team- und Projektleitende usw.

Kosten:

Kontakt:
Dr. Jan Rauch