Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Konfliktmanagement und Mediation

Konflikte sind im beruflichen Alltag häufig und meist fällt es schwer damit umzugehen. Dabei entsteht oft ein grosser Leidensdruck bei den Beteiligten.

Konflikte werden zu Entwicklungschancen, wenn man sie konstruktiv bearbeitet. Je nach Eskalationsgrad und Komplexität des Konfliktes ist es sinnvoll, eine aussenstehende Person als Konfliktberatende beizuziehen.

IAP Beratungsangebot

Die Konfliktberatung und Mediation ist ein bewährtes Verfahren aus der psychologischen Praxis. Sie wird als aussergerichtliches Konfliktlöseverfahren eingesetzt, sei dies im betrieblichen Kontext, in der Schule, in der Familie, Politik oder in Nachbarschaftskonflikten.

Die Konfliktberatung / Mediation verfügt über ein Instrumentarium Konflikte anzugehen, effizient und effektiv zu regeln und nachhaltig zu lösen. Dadurch können die durch den Konflikt gebundenen Energien wieder für die eigentlichen Aufgaben freigesetzt werden. Die Konfliktparteien werden durch eine unabhängige und neutrale Person dabei unterstützt, ihre eigenen Interessen hinter verhärteten Positionen zu erkennen, die Sichtweise des Gegenübers wahrzunehmen, eine Haltung der Fairness und des Respekts einzunehmen und gemeinsam neue Lösungswege zu entwickeln und umzusetzen.

Weitere Angebote

Beratungskonzept

Konfliktberatung und Mediation richten sich immer nach der konkreten Fragestellung der Beteiligten. Sie berücksichtigen die Einmaligkeit jeder Situation und die damit erforderliche Komplexität im prozessorientierten Vorgehen.

Wichtige Grundsätze sind dabei die aktive Beteiligung der Betroffenen, die Erhöhung ihrer Lern- und Veränderungskompetenzen und ein zielgerichtetes und lösungsorientertes Vorgehen. Wir verfügen über vielfältige Erfahrungen mit erfolgreich abgeschlossenen Konfliktberatungen und Mediationen in verschiedenen Anwendungsgebieten.

Beratungsteam