Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Psychotherapie und Beratung für Kinder und Jugendliche

Wir begleiten Kinder und Jugendliche in schwierigen Situationen und in Krisen.

«Nicht Philosophen stellen die radikalsten Fragen, sondern Kinder.» Hellmut Walters

Besonders am Anfang neuer Entwicklungsphasen zeigen sich bei Kindern und Jugendlichen häufig Schwierigkeiten oder Krisen. So kann der Eintritt in den Kindergarten, in die Schule, in eine neue Klasse oder in die Ausbildung zu Unsicherheiten führen. Auch der Beginn der Pubertät kann Krisen verursachen.

Kommt ein Geschwister zur Welt, trennen sich die Eltern oder wird Mutter oder Vater krank, beeinträchtigt dies das Gleichgewicht in einer Familie. Kinder und Jugendliche reagieren sehr heftig auf solche Belastungen, zum Beispiel mit aggressivem Verhalten, Trotzen, Verweigerung der Kommunikation oder mit eskalierenden Konflikten. Auch der Rückzug in die virtuelle Welt oder das Entwickeln einer Essstörung können mögliche «Lösungsversuche» seitens eines Kindes oder Jugendlichen sein.

Kinder oder Jugendliche begleiten wir auf ihrem Weg zur Lösung der Probleme. Dabei helfen wir, die Ursachen zu erkennen und zu verstehen.

IAP Kampagnenbild Klinische Psychologie Kinder

Angebot für Kinder und Jugendliche

Unsere Beratung und Psychotherapie ist abgestimmt auf die individuelle Situation in Deiner Familie. Wir entscheiden gemeinsam, wer wann wie häufig zu uns kommt. Du kannst in Absprache mit Deinen Eltern alleine zu uns kommen oder zusammen mit den Eltern. Manchmal kommen die Eltern vielleicht auch ohne Dich. Auch Geschwister können miteinbezogen werden, wenn das von Dir und/oder Deinen Eltern gewünscht wird und sinnvoll ist. Je nach Thema beziehen wir auch die Schule oder die Lehrpersonen mit ein, selbstverständlich unter Berücksichtigung der Schweigepflicht.

Unser Angebot ist breit und reicht von kürzeren Beratungen bis hin zu länger dauernden Therapien. Wir unterstützen Dich unter anderem bei folgenden Anliegen:

  • Schulleistungsstörungen
  • Probleme mit Gleichaltrigen
  • Aggressionen und auffälliges Verhalten
  • Traurigkeit, Depressionen und Suizidgedanken
  • Schlafstörungen und Albträume
  • Ängste und Phobien, Zwänge
  • Aufmerksamkeitsstörungen (ADS, ADHS)
  • Onlinesucht, Cybermobbing

    Blogtipp

    Ukaegbu Okere
    «Veränderung entsteht durch Mut. Mut entsteht durch Unterstützung. Therapie ist professionelle Ermutigung.»

    Ukaegbu Okere

    Wo sind wir und was kostet es?