Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Sportpsychologische Beratung

Im Zentrum steht die Betreuung und Förderung von Sportler/-innen bei der Erreichung ihrer sportlichen Ziele. Um Potenziale optimal auszuschöpfen, spielen neben der physischen Leistung auch mentale Aspekte eine wichtige Rolle.

Beratungsangebot

Mit psychologischen und mentalen Techniken können Sie mentale Stärke trainieren. Die sportpsychologische Beratung am IAP umfasst jedoch mehr als das reine Vermitteln mentaler Techniken zur Leistungsoptimierung. Im Zentrum unserer Beratung steht der Mensch und seine Entwicklung. Wir kombinieren dabei Ansätze der Positiven Psychologie mit klassischem Mentaltraining, um eine nachhaltige Verbesserung der Ausgangssituation zu erreichen. Dies ermöglicht es Sportler/-innen sich in anspruchsvollen Situationen eigenständig und selbstverantwortlich auf Wettkämpfe vorzubereiten und Leistungen stabil abzurufen.
Sportpsychologische Beratungen können punktuell oder fortlaufend erfolgen. Die Erfahrung zeigt, dass eine längerfristige Zusammenarbeit in vielen Fällen sinnvoll ist. Bei Bedarf können auch Eltern und/oder Trainer/innen einbezogen werden.
In den sportpsychologischen Beratungen arbeiten wir eng mit Laufbahnberater/-innen des IAP zusammen und unterstützen Sie ebenso bei Fragen zu Karriereübergängen, der persönlichen Weiterentwicklung oder der Laufbahnplanung nach der sportlichen Karriere.

Mögliche Szenarien für eine Beratung

  • Im Wettkampf auf den Punkt bereit sein
    Mittels Techniken des mentalen Trainings lässt sich der optimale Leistungszustand steuern.
  • Trainingsweltmeister
    Wenn sich Trainingsleistungen im Wettkampf nicht adäquat umsetzen lassen, kann dies vielschichtige Gründe haben. Das unter dem Begriff «choking under pressure» zusammengefasste Phänomen tritt häufig auf und ist oft darauf zurückzuführen, dass die im Training automatisierten Bewegungsabläufe im Wettkampf nicht mit der gewohnten Präzision abgerufen werden können. Sportpsychologische Interventionen bzw. mentales Training sind sehr geeignet, um diesem Phänomen des «Trainingsweltmeisters» entgegenzuwirken.
  • Karriereplanung
    Sportpsychologen/-innen und erfahrene Berufsberater/innen stehen Sportlern/-innen bei der Berufs- und Karriereplanung sowie bei der weiteren beruflichen Planung nach der Karriere zur Seite. Wir beraten sie unabhängig und professionell bei der Planung und Bewältigung von Karriereübergängen.
  • Verletzungsrehabilitation
    Verletzungen stellen oft einen Einschnitt in der Karriereplanung und bei der Erreichung der persönlichen kurz-, mittel- und langfristigen Ziele dar. Wir begleiten Sie auf dem Weg zurück zur gewohnten Stärke.
  • Referate zum Thema Sportpsychologie und mentales Training
    Wir organisieren auf Wunsch allgemeine oder massgeschneiderte Inputreferate zu spezifischen und individuellen Themen aus der Sportpsychologie.

Zielpublikum

  • Einzelsportler/innen und Teams
  • Trainer/innen
  • Eltern

Berater