Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

52 Bachelor in Facility Management diplomiert

25 Frauen und 27 Männer feierten am 23. Oktober 2015 an der ZHAW in Wädenswil den erfolgreichen Abschluss ihres Bachelorstudiums in Facility Management. Die Berufsaussichten der 52 neuen Bachelor sind rosig. Die aktuelle Absolventen-Befragung zeigt ein überdurchschnittliches Lohnniveau und einen leichten Berufseinstieg für Bachelor in Facility Management.

Die frisch diplomierten Bachelors des ZHAW-Instituts für Facility Management mit Studiengangleiterin Irene Arnold und Institutsleiter Prof. Thomas Wehrmüller (vorne links).

Prof. Dr. Urs Hilber, Direktor des ZHAW-Departements Life Sciences und Facility Management eröffnete die Bachelor-Diplomfeier vom vergangenen Freitag. Die 25 Facility Management-Absolventinnen und die 27 -Absolventen erhielten ihre Diplome von Institutsleiter Prof. Thomas Wehrmüller und Studiengangleiterin Irene Arnold Moos zusammen mit einem kleinen Abschiedspräsent. Thomas Larcher, Vize-Präsident Alumni-Vereinigung Facility Management, würdigte Absolventin Dajana Odermatt aus Sachseln OW mit einem Preis für den besten Abschluss des Jahrganges. Die Festansprache hielt Ricarda Berg, Geschäftsführerin der Treos AG. Ausserdem blickte Absolventin Christine Monique Allenspach in einer Rede auf die vielseitigen, aber auch herausfordernden Momente der vergangenen drei Studienjahre zurück.

Überdurchschnittlich erfolgreicher Berufseinstieg

Dank einer anhaltenden Nachfrage nach ausgebildeten Spezialisten im Facility Management sind die Berufschancen für die Absolventinnen und Absolventen sehr gut. Dies bestätigte die zweite Befragung von ehemaligen Bachelor-Studierenden zu ihrem Berufseintritt rund ein Jahr nach Studienabschluss. Die im September 2015 publizierte Studie ist in Anlehnung an die schweizweite, fachübergreifende FH-Bachelorabsolventenstudie des Bundesamtes für Statistik aufgebaut und wurde vom Institut für Facility Management durchgeführt. Erhoben wurde der erfolgreiche Berufseinstieg anhand von Faktoren wie Dauer der Stellensuche, Ausbildungsniveau-Adäquanz und Anfangseinkommen.

Privatwirtschaft als Hauptarbeitgeberin

Die Studie des Jahrgangs 2010-2013 zeigt, dass fast die Hälfte der Bachelor bei Studienabschluss eine qualifizierte Anstellung zugesichert hatte. Mehr als ein Viertel musste sich für diese Stelle nicht aktiv bewerben, sondern bekam direkt ein Stellenangebot oder wurde beim bisherigen Arbeitgeber weiterbeschäftigt. Durchschnittlich (Median) dauerte die Stellensuche lediglich zwei Monate. Das Lohnniveau der Bachelor Facility Management liegt höher als der Durchschnitt aller Fachhochschul-Bachelorstudiengänge in der Schweiz; und es liegt im Durchschnitt des Fachhochschul-Bereichs Wirtschaft und Dienstleistungen. Rund zwei Drittel der Facility Management-Bachelor arbeiten in der Privatwirtschaft, vorwiegend in den Wirtschaftszweigen Facility Services und Management, Immobilienwesen sowie Beratung. Ein Drittel ist im öffentlichen Sektor beschäftigt, hauptsächlich in Bildungswesen und Forschung sowie im Gesundheits- und Sozialwesen.

Einziges Institut für Hochschulabschluss in Facility Management

Das Institut für Facility Management der ZHAW ist schweizweit die einzige Anbieterin eines Bachelor- und Master-Abschlusses in diesem Bereich. Es nimmt landesweit eine Zentrumsfunktion in der anwendungsorientierten Forschung und Entwicklung sowie in der Weiterbildung wahr. Facility Managerinnen und -Manager übernehmen mit ihren Teams das ganzheitliche Management von Gebäuden, Anlagen, Einrichtungen und Dienstleistungen, um so das Kerngeschäft optimal zu unterstützen.

Das ZHAW-Departement Life Sciences und Facility Management in Wädenswil

Das Departement Life Sciences und Facility Management ist eines der acht Departemente der ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften. Es gehört zu den führenden Kompetenzzentren in der Schweiz für Lebensmittel und Getränke, Biotechnologie, Chemie, Umwelt und Natürliche Ressourcen und Facility Management sowie für Angewandte Simulationen. In diesen Bereichen bietet das Departement neben praxisnaher Aus- und Weiterbildung anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung sowie Dienstleistungen an.

Downloads

Fachkontakt Medien

Irene Arnold, Studiengangleiterin, Institut für Facility Management, ZHAW in Wädenswil, 058 934 56 24, irene.arnold@zhaw.ch

Medienstelle ZHAW in Wädenswil

Kathrin Herrmann, Kommunikation Departement Life Sciences und Facility Management, ZHAW in Wädenswil, 058 934 54 08, kathrin.herrmann@zhaw.ch