Stabübergabe am ZHAW-Departement Gesundheit

PD Dr. Andreas Gerber-Grote übernimmt am 2. Mai 2016 die Leitung des Departements Gesundheit der ZHAW. Der international renommierte und vernetzte Gesundheitswissenschaftler und Gesundheitsökonom folgt auf den Gründungsdirektor Prof. Dr. Peter C. Meyer, der nach zehn Jahren Aufbauarbeit altershalber zurücktritt.

Portrait Gerber-Grote

Vor seinem Wechsel ans Departement Gesundheit der ZHAW leitete Andreas Gerber-Grote während sechs Jahren das Ressort Gesundheitsökonomie am Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) in Köln. Der 51-Jährige hat evangelische Theologie, Medizin und Gesundheitsökonomie studiert und 2001 im Bereich Immunologie promoviert. Nach mehreren Jahren Tätigkeit in der Pädiatrie an Krankenhäusern in Hamburg und Hannover war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Gesundheitsökonomie und Klinische Epidemiologie der Universität Köln tätig, wo 2010 die Habilitation folgte.

Auf dem Parkett der internationalen Wissenschaft

Zu den bisherigen Arbeitsschwerpunkten von Andreas Gerber-Grote zählen die Versorgungsforschung insbesondere bei Kindern und Jugendlichen, gesundheitsökonomische Evaluation und Methodenentwicklung, Gesundheitsförderung und Prävention sowie evidenzbasierte Medizin. Damit verfügt der Gesundheitsökonom über eine breite fachliche und wissenschaftliche Erfahrung, die künftig dem Departement Gesundheit in der strategischen Weiterentwicklung zugutekommen wird. «Zusammen mit allen Mitarbeitenden möchte ich den guten Ruf in der Lehre ausbauen, damit unsere Absolventinnen und Absolventen von Arbeitgebern im In- und Ausland umworben werden. In der Forschung verfolge ich das Ziel, dass international renommierte Universitäten und wissenschaftliche Einrichtungen vermehrt mit unseren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern zusammenarbeiten. Zudem möchte ich die interprofessionelle Zusammenarbeit sowie den Bereich Gesundheit von Kindern, Jugendlichen und Familien vertiefen», erklärt der neue Direktor des ZHAW-Departements Gesundheit. Dabei kann Andreas Gerber-Grote auch auf sein Netzwerk im europäischen Dachverband aller nationalen Gesellschaften für Pädiatrie (EPA/UNEPSA) zählen, in dessen Vorstand er tätig ist.

Mit dem Departement Gesundheit leitet Andreas Gerber-Grote nun eines von acht Departementen der ZHAW mit rund 1500 Studierenden und über 250 Mitarbeitenden. Unter seinem Vorgänger, dem Gründungsdirektor Prof. Dr. Peter C. Meyer, hat sich das Departement seit 2006 zu einem der grössten deutschsprachigen Zentren für Bildung und Forschung in den Gesundheitsberufen entwickelt.

Downloads

Kontakt
PD Dr. Andreas Gerber-Grote, Direktor des ZHAW-Departements Gesundheit
Telefon 058 934 48 20, andreas.gerber@zhaw.ch

Medienkontakt
José Santos, Leiter Kommunikation ZHAW-Departement Gesundheit
Telefon 058 934 63 84, jose.santos@zhaw.ch