Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

SMGP Spätsommerexkursion

Im Spätsommer führt uns die SMGP-Exkursion zur Burg Hohenklingen mit Weitblick über die Rheinlandschaft mit dem Inseli Werd, dem Kloster St. Georgen am Brückenkopf von Stein am Rhein, und die Thurgauer Hügellandschaft. Wir streifen den Wiesen- und Waldrändern entlang auf der Suche nach wildwachsenden Arzneipflanzen. Nach dem Mittags-Pick-Nick wandern wir ins malerische Städtchen Stein am Rhein hinunter, am Bürger-Asyl (mittelalterliches Spital) vorbei in den Kräutergarten des ehemaligen Benediktinerklosters St. Georgen. Der Garten im Museum wurde 2015 neu angelegt und zeigt sich unterdessen in üppiger Blüten- und Blätter-Pracht. Hier lassen sich zum Abschluss die mediterranen Arzneipflanzen, die eine Jahrhunderte lange Tradition in Mitteleuropa aufweisen, mit allen Sinnen erfassen.

Reine Wanderzeit 1.5 Stunden, Strecke 6 km, Höhendifferenz 200 m, max. Höhe 594 m ü.M.

Die Exkursion wird bei jeder Witterung durchgeführt.

Auf einen Blick

Dauer: 1 Tag

Kosten: CHF 115.00

Bemerkung zu den Kosten: 

  • Preis für SMGP Mitglieder CHF 115.00 (inkl. Transfer und Eintritt Kräutergarten)
  • Preis für Nicht-Mitglieder CHF 165.00 (inkl. Transfer und Eintritt Kräutergarten)
  • Preis für Studierende auf Anfrage

Die Anmeldung ist verbindlich. Bei Abmeldungen nach dem Anmeldeschluss werden 50 % der Kursgebühr verrechnet. Bei Abmeldungen weniger als 5 Arbeitstage vor Kursbeginn sowie bei Nichterscheinen, wird die ganze Kursgebühr verrechnet. 

Bei Anmeldungen nach Anmeldeschluss werden CHF 50.00 für den zusätzlichen administrativen Aufwand verrechnet

Durchführungsort: 

Stein am Rhein SH

www.tourismus.steinamrhein.ch und www.klostersanktgeorgen.ch/

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Ärztinnen und Ärzte mit medizinischem Staatsexamen an anerkannten Universitäten und Facharzttitel FMH oder mindestens 2-jährige Weiterbildung an anerkannten Weiterbildungsstätten.

Tierärztinnen und Tierärzte mit veterinärmedizinischem Staatsexamen an anerkannten Universitäten.

Apothekerinnen und Apotheker mit pharmazeutischem Staatsexamen oder Diplom an anerkannten Universitäten sowie Fachapothekertitel FPH oder eine mindestens 2-Jährige Berufserfahrung.

Phytotherapie interessierte Naturwissenschaftlerinnen und Naturwissenschaftler mit naturwissenschaftlichem Hochschulabschluss an anerkannten Universitäten (z.B. Biologie oder Chemie).

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Anmeldung

Zulassung

Bitte beachten Sie die Abweichung zu den «Allgemeinen Zulassungs- und Teilnahmebedingungen für Weiterbildungsveranstaltungen an der ZHAW». Auf der Homepage der SMGP finden Sie die geltenden Reglemente.

Downloads und Broschüre

Downloads

Links