Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Panelausbildung und -monitoring

Auf einen Blick

Abschluss : Teilnahmebestätigung

Start : 16.09.2021

Dauer : 1 Tag

Kosten : CHF 700.00

Bemerkung zu den Kosten : 

Die Teilnahmegebühr von CHF 700.00 beinhaltet Kursunterlagen und Präsenzzeit.

Durchführungsort : 

Der Unterricht findet an der ZHAW Life Sciences und Facility Management in Wädenswil statt.
Informationen zum Kursraum (Campus, Gebäude, Raumnummer) erhalten Sie in der schriftlichen Anmeldebestätigung.
Details zur Anreise finden Sie im Lageplan (PDF, 4.9 MB)

Unterrichtssprache : Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Personen aus Qualitätssicherung, Produktion, Marketing resp. Ein- und Verkauf oder anderen Bereichen der Lebensmittelbranche sowie der Gastronomie, welche ein sensorisches Panel aufbauen wollen resp. bereits unterhalten.

Ziele

Methoden der sensorischen Analytik sind in vielen Betrieben - sowohl aus dem Bereich der Qualitätssicherung als auch aus der Produktentwicklung - nicht wegzudenken. Dabei dienen die Ergebnisse und Schlussfolgerungen aus den sensorischen Evaluationen oftmals als Grundlage für wichtige betriebliche Entscheidungen. Für die Erhebung tatsächlich aussagekräftiger und verlässlicher Daten ist der Einsatz ausgebildeter Prüferinnen und Prüfer, resp. geschulter Panels, notwendig. Um diesem hohen Anspruch gerecht zu werden, benötigen die verantwortlichen Prüf- und Panelleiter/innen verschiedene Kompetenzen – sowohl für die gezielte Ausbildung und das sensorische Training von Prüferinnen und Prüfern, als auch für das geeignete Datenmanagement und die aussagekräftige Datenanalyse im Rahmen eines umfassenden Prüfer- und Panel-Monitorings.

Inhalt

Theorie und Praxis

Objektive Panels

  • Anforderungen an Prüfpersonen
  • Rahmenbedingungen

Panel-Ausbildung

  • Rekrutierung und Selektion geeigneter Prüfpersonen
  • Grundschulung und Training individueller sensorischer Fähigkeiten
  • Harmonisierung der Wahrnehmung: Panelformation

Panel-Monitoring

  • Entwicklung und Unterhalt sensorischer Fähigkeiten von Panel und Prüfpersonen
  • Methodische Ermittlung von Kennzahlen zur Überprüfung der Performance
  • Ableitung von Trainings-Potential

Unterricht

Der Kurs findet am 16. September 2021
von 09:30 - 12:30 und 13:30 - 16:30 Uhr statt.

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Anmeldung

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
16.09.2021 16.07.2021 Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads

Links