Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Wissenschaft im Kochtopf: Molekulare Küche

Gemeinsam wird molekular gekocht und die biochemischen Prozesse werden erklärt. Kochen, naschen, staunen inklusive.

Die Molekulare Küche fasziniert immer wieder aufs Neue. Wir werden gemeinsam den Kochlöffel schwingen und mit flüssigem Stickstoff experimentieren. Altbekannte Lebensmittel werden neu kombiniert und in erstaunliche Konsistenzen überführt: Sphären, Schäume und Gelees entstehen.

Biochemische Prozesse, welche den verschiedenen Rezepten zu Grunde liegen, werden nicht zu kurz kommen.

Der Kurs startet um 9:30 und endet um 15:00.

Anmelden

Favoriten vergleichen

Auf einen Blick

Abschluss:

Kursbestätigung

Start:

24.06.2022

Dauer:

9:30 - 15:00

Kosten:

CHF 350.00

Bemerkung zu den Kosten: 

Kopien, Unterlagen, Material, Lebensmittel sind in den Kurskosten enthalten.

Durchführungsort: 

Unterrichtssprache:

  • Deutsch
  • Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Lehrpersonen der Sek I und Sek II sowie lebensmittelbegeisterte, experimentierfreudige Personen.

Ziele

Nach dem Kurs können Sie die Rezepte mit Ihrer Klasse nachkochen und die biochemischen Prozesse dahinter erklären.

Methodik

  • Am Vormittag gemeinsam kochen
  • Mittagessen und Zeit für gegenseitigen Austausch
  • Am Nachmittag Schwerpunkt auf Hintergrundwissen zu den Rezepten

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Anmeldung

Anmeldeinformationen

Teilnehmerzahl 8-18

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
24.06.2022 24.05.2022 Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads