Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Kosmetik-Sensorik: «Atelier sensoriel» – betriebsinterner Kurs

Der Kurs bietet Fachpersonen aus kosmetischen Produktionsbetrieben (Entwicklung, Qualitätssicherung) in ihren Unternehmen vor Ort vertiefte Grundlagen.

Auf einen Blick

Abschluss: Teilnahmebestätigung

Start: auf Anfrage

Dauer: 1 Tag

Bemerkung zu den Kosten: 

Gemäss Offerte

Durchführungsort: 

Nach Vereinbarung

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Der Kurs bietet Fachpersonen aus kosmetischen Produktionsbetrieben (Entwicklung, Qualitätssicherung) vertiefte Grundlagen. Er richtet sich auch an Fachpersonen aus Verkauf (Aussendienst), Beratung oder Marketing der Kosmetik- und anderer Dienstleistungsbranchen (Medien, Ausbildung usw.), welche ihre sensorischen Vorkenntnisse systematisch vertiefen möchten.

Ziele

Auf Wunsch können die Kosmetik-Sensorik- Kurse «Atelier sensoriel» als Halbtages- oder Ganztages-Veranstaltung für kosmetische Produktionsbetriebe intern gebucht werden. Die Lernziele sind unter Punkt «Inhalt / Methodik» zu finden. Dabei wird nach Rücksprache auf besondere Bedürfnisse eines Entwicklungs- oder Qualitätssicherungsteams eingegangen. Individuell konzipierte Kurse verbessern die sensorische Kompetenz des gesamten F & E- oder Marketingteams.

Inhalt

Anhand einer Einführungsvorlesung werden die theoretischen Grundlagen erarbeitet.

Sensorik in der Kosmetik

  • Allgemeine Testungen von kosmetischen Produkten
  • Vergleich subjektiver und objektiver Beurteilungen

Sensorische Beurteilung von Emulsionen und Gelen

  • Grundlagen beim sensorischen Testen
  • Einflussfaktoren auf die sensorische Wahrnehmung
  • Systematik, Tools, Attributeigenschaften

Paneltest, Triangeltest

Der Ablauf der gewählten Prüfmethoden wird anhand praktischer Übungen durchgeführt:

  • Evaluation charakteristischer Produkteigenschaften mit Hilfe des Ausbildungs-Kit (Auswahl bestimmter Referenzprodukte
  • Statistische Auswertung der Übungsresultate

Abschluss

Die abschliessende Gruppendiskussion erörtert die Einsatzmöglichkeiten der Sensorik in die alltägliche Praxis (Entwicklung, Einkauf/ Verkauf) und die nötigen Voraussetzungen für selbst durchgeführte «in house»-Paneltests.

Unterricht

Halbtages- oder Ganztageskurse; Termine nach Vereinbarung

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Anmeldung

Zulassung

Sensorische Vorkenntnisse sind von Vorteil.

Anmeldeinformationen

Es gelten die «Allgemeinen Zulassungs- und Teilnahmebedingungen für Weiterbildungsveranstaltungen» an der ZHAW.

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
auf Anfrage auf Anfrage Anmeldung

Downloads und Broschüre

Links