Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Grundkurs: Lean Management in der Lebensmittel-Industrie

Die Lebensmittelindustrie ist mit vielschichtigen Herausforderungen konfrontiert wie Qualitäts- und Hygienestandards in einem internationalen Umfeld, sinkenden Margen, schwankenden Rohstoffqualitäten, hohen Ansprüche der Kundinnen und Kunden, Anforderungen an die Lebensmittelsicherheit, Fluktuation der Mitarbeitenden und vieles mehr.

Dieser Kurs vermittelt das notwendige Grundverständnis für Lean Management, zeigt Potentiale auf und gibt Ihnen Methoden und Werkzeuge um die Herausforderungen in Ihrem Unternehmen aktiv anzugehen.

Auf einen Blick

Abschluss: Kursbestätigung

Start: 29.04.2020

Dauer: 2 Tage

Kosten: CHF 1'100.00

Durchführungsort: 

Der Unterricht findet an der ZHAW Life Sciences und Facility Management in Wädenswil statt.
Informationen zum Kursraum (Campus, Gebäude, Raumnummer) erhalten Sie in der schriftlichen Anmeldebestätigung.
Details zur Anreise finden Sie im Lageplan (PDF 4,9MB)

Unterrichtssprache: Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Interessierte Menschen aus allen Bereichen der Lebensmittelindustrie, die sich grundlegende Kenntnisse zu Lean Management aneignen und/oder vermitteln wollen.

Ziele

Die Kursteilnehmenden werden befähigt:

  • die notwendigen Lean Grundlagen sich anzueignen und ein Verständnis für Lean und dessen Denk- und Führungshaltung zu entwickeln
  • Lean Prinzipien zu kennen und zu erfahren anhand von Simulationen  und diese zu reflektieren
  • Potential für Verbesserungen im eigenen Unternehmen zu erkennen
  • die kritischen Transformationsschritte zu einer Lean-Organisation zu kennen

Ferner bieten wir Ihnen Entscheidungsgrundlagen für die Einführung von Lean in einer Organisation als auch Impulse für dessen Weiterentwicklung an.

Lassen Sie sich von unserer Begeisterung für Lean anstecken.

Neu! Grundkurs: Lean Management in der Lebensmittel-Industrie
Neu! Grundkurs: Lean Management in der Lebensmittel-Industrie

Inhalt

  • Lean als Denkhaltung und Führungskonzept
  • Traditionelle Unternehmen versus Lean Unternehmen
  • Wertschöpfung und verschiedene Arten von Verschwendung
  • Merkmale schlanker und effizienter Prozesse
  • Vision der verschwendungsfreien Prozesse und das Null-Fehler-Prinzip
  • kontinuierliche Verbesserung und PDCA Zyklus
  • Erfolgsfaktoren Lean und kontinuierlicher Verbesserungsprozess
  • Methoden/Werkzeuge wie 5S, Visualisierung, Problemlösetechniken Kurzmoderation, Shopfloormanagement, u.a.
  • Auf dem Weg zur Lean-Organisation, die Rolle der Führung, die Herausforderungen zwischenmenschlicher Art
  • Lean und Normen/Standards für die Lebensmittelindustrie wie FSSC 22000, IFS, BRC– ein Widerspruch?
  • Besonderheiten von Lean Management in der Lebensmittelindustrie
  • Erfahrungsbericht

Methodik

Präsentationen, Fachreferate, Simulationen, Übungsbeispiele, Diskussionen und Erfahrungsaustausch

Unterricht

2 Tage

29. und 30. April 2020

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Anmeldung

Zulassung

Es gelten die «Allgemeinen Zulassungs- und Teilnahmebedingungen für Weiterbildungsveranstaltungen» an der ZHAW.

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
29.04.2020 12.04.2020 Anmeldung