Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Degustationskurs Brot

Passt das Aussehen zum Typ des Brots? Macht der Geruch Lust, hineinzubeissen? In diesem Kurs lernen Sie praxisnah die Merkmalseigenschaften von Brot kennen – von der Optik bis zum Geschmack. Neben der Degustationstechnik erfahren Sie zudem, was die sensorische Qualität des Endprodukts beeinflusst. Leuten wie Ihnen verdanken wir unser gutes Brot.

Anmelden

Favoriten vergleichen

Auf einen Blick

Abschluss:

Teilnahmebestätigung

Start:

auf Anfrage

Dauer:

1 Tag

Kosten:

CHF 550.00

Bemerkung zu den Kosten: 

inkl. Unterlagen, Degustationsproben, Verpflegung am Morgen und Mittag

Durchführungsort: 

Unterrichtssprache:

Deutsch

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Bäcker resp. Produktions- und Qualitäts- Verantwortlich aus Handwerk, Industrie und Handel, Einkäufer, Marketingverantwortliche sowie interessierte Brotliebhaber

Ziele

Nach Abschluss des Kurses sind die Teilnehmenden mit der Degustationstechnik von Brot vertraut und können die wichtigsten Degustationskriterien benennen. Einzelne Brotmuster können anhand der erlernten Attribute beschrieben werden, wobei auch sensorische Fehler miterfasst werden. Zudem kennen die Teilnehmenden die wichtigsten Faktoren entlang der Wertschöpfungskette von Brot, welche einen Einfluss auf die sensorische Qualität des Endprodukts ausüben können.

Inhalt

Theorie und Praxis (Präsentationen und Praxisübungen)

  • Aspekte der objektiven sensorischen Beschreibung (Optik, Geruch, Geschmack, Textur)
  • Schulung der eigenen sensorischen Wahrnehmung
  • Degustationstechnik und Degustationskriterien von Brot
  • Einflussfaktoren auf die sensorische Qualität von Brot

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Dozierende

Mitarbeitende der Forschungsgruppe Lebensmittel-Sensorik und des Zentrums für Lebensmittelherstellung und -verpackung

Anmeldung

Zulassungskriterien

Es sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich.

Anmeldeinformationen

Sollte unter «Anmeldung» kein Datum für diese Weiterbildung ersichtlich sein, oder sollte Ihnen das angegebene Datum nicht passen, können Sie sich gerne auf die unverbindliche Interessentenliste setzen lassen. Wir Informieren Sie umgehend über den nächsten Durchführungsstart, sobald dieser feststeht.

Es gelten die «Allgemeinen Zulassungs- und Teilnahmebedingungen für Weiterbildungsveranstaltungen an der ZHAW».

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
auf Anfrage auf Anfrage

Downloads und Broschüre

Links