Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

CAS Food Sociology and Nutrition

Rasch wechselnde Food-Trends, sich wandelnde Ernährungsbedürfnisse und Konsumentinnen und Konsumenten, die zunehmend auf gesundheitsrelevante Aspekte von Lebensmitteln bedacht sind – dies sind nur einige Entwicklungen, welche starke Auswirkungen auf Angebote der Food-Branche haben. Im CAS Food Sociology and Nutrition dreht sich alles um Essgewohnheiten und was dahintersteckt. Sie lernen Trends kennen, erlangen Consumer Insights, ordnen Ernährungsverhalten ein und verstehen kulturgeschichtliche und soziologische Entwicklungen von Essen. Sie setzen sich mit den neuesten Methoden der Sensorik- und Konsumentenforschung, bedürfnisorientierten Ernährungsempfehlungen oder sozialen Aspekte rund ums Essen auseinander. Dieses Wissen dient Ihnen, um die Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen gezielt zu steuern und die Kommunikationsstrategie so zu gestalten, dass Sie Kundinnen und Kunden mit relevanten Botschaften erreichen.

Auf einen Blick

Abschluss: Certificate in Advanced Studies in Food Sociology and Nutrition (12 ECTS)

Start: 28.05.2020

Dauer: 18 Tage

Kosten: CHF 7'980.00

Bemerkung zu den Kosten: 

CHF 7'581.00 bei Anmeldung mind. 3 Monate vor Start des CAS
Termine und Frühbucherrabatt

Durchführungsort: 

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Wädenswil. Der Kursraum wird in der schriftlichen Teilnahmebestätigung mitgeteilt.

Lageplan: ZHAW in Wädenswil (PDF 4,9MB)

Unterrichtssprache: Deutsch

Kursdaten und weiterführende Informationen: 

Bereits definierte Kursdaten weiterer CAS Excellence in Food finden Sie unter www.foodward.ch/termine

Eliane
Dieser CAS gehört eigentlich zur Allgemeinbildung eines jeden Arbeitenden in der Foodbranche. Es ist die einmalige Gelegenheit für alle Marketingfachleute und Produktentwickler unter fachkundiger Leitung zu üben. Sehr empfehlenswert!

Eliane Wanner

Ziele und Inhalt

Zielpublikum

Gehört es zu Ihren Aufgaben, Bedürfnisse von Konsumentinnen und Konsumenten fundiert zu verstehen? Sind Sie verantwortlich für Innovationen und die Ausrichtung von Dienstleistungen auf aktuelle Trends und Kundenpräferenzen? Gestalten Sie die Kommunikation rund um Lebensmittel und schaffen Sie Kundenerlebnisse?

Dieser CAS richtet sich an Personen in der Food-Branche, die in Marketing und Verkauf, Produktentwicklung oder im Category-Management tätig sind, sowie an Journalisten und Journalistinnen und Verantwortliche in Kommunikation und Werbung.

Ziele

Hier finden Sie Details zu den Zielen des CAS Food Sociology and Nutrition.

Celebrate

Inhalt

Modul Ernährung und Gesundheit (4 ECTS / 6 Präsenztage)

Modul Soziologie und Kulturgeschichte des Essens (4 ECTS / 6 Präsenztage)

Modul Innovation and Sensory Marketing (4 ECTS / 6 Präsenztage)

Methodik

Vorlesungen, Fallstudie, Gruppenarbeiten, Präsentationen

Unterricht

Die berufsbegleitende Weiterbildung umfasst:

  • 18 Präsenztage
  • zusätzlich zu den Präsenztagen vertiefen die Teilnehmenden die Lerninhalte im Selbststudium (18 Tage)

Zur Zeit werden die CAS-Lehrgänge alle 2 Jahre angeboten. Terminlisten finden Sie hier.

Beratung und Kontakt

Veranstalter

Dozierende

Spezialistinnen und Spezialisten aus dem Institut für Lebensmittel- und Getränkeinnovation ILGI der ZHAW sowie Gastreferierende mit langjähriger Berufserfahrung.

Kooperationspartner

Anmeldung

Zulassung

Es sind keine spezifischen Vorkenntnisse erforderlich.

Anmeldeinformationen

Es gelten die «Allgemeinen Zulassungs- und Teilnahmebedingungen für Weiterbildungsveranstaltungen» und die «Rahmenstudienordnung für Diplom- und Zertifikatslehrgänge» an der ZHAW.

Startdaten und Anmeldung

Start Anmeldeschluss Anmeldelink
28.05.2020 28.04.2020 Anmeldung

Downloads und Broschüre

Downloads

Links