Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Sonderschau

Der neue Bodengarten «Erdreich»

Der Boden liefert die Grundlage für unsere Ernährung, dient als Filter für unser Trinkwasser, speichert Kohlenstoff und Nährstoffe, ist Lebensraum für unzählige Lebewesen – Insekten, Würmer, Mikroorganismen und Pilze oder Baugrund für unsere Häuser und Infrastruktur.

Und doch fällt es leicht, den Boden zu vergessen. So denkt beim Betrachten von grü­nen Landschaften kaum jemand daran, was darunter steckt, dass der Boden eine rund 10’000-jährige Entstehungs­geschichte hinter sich hat oder, dass bereits in einer einzigen Schaufel gesunder Erde mehr Lebewesen existieren als es Menschen auf der Erde gibt. So geht vergessen, dass der Boden eine beschränkt verfügbare und praktisch nicht erneuerbare Ressource ist.

Die nachhaltige Nutzung des Bodens und seine zahlreichen Funktionen stellen unsere wachsende Gesellschaft vor grosse Herausforderungen. Ziel der Ausstellung «Erdreich» ist es, ein Bewusstsein dafür zu schaffen, dass Boden eine wichtige natürliche Ressource ist.

Tauchen Sie ein in die Welt unter Ihren Füssen! Die neue Ausstellung «Erdreich» auf dem ZHAW-Campus Grüental in Wädenswil rückt die wertvolle Ressource Boden ins Zentrum.