Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Tage der Agrarökologie: Eröffnungsveranstaltung

Die Vielfalt der Agrarökologie erleben

Die Transformation des Ernährungssystems braucht vielfältige Ansätze und eine starke Vernetzung der Akteur:innen. Das ist das Ziel der Veranstaltungsreihe «Tage der Agrarökologie»!

Den Auftakt organisiert das IUNR in Zusammenarbeit mit Agroecology Works! am 3. Oktober auf dem Campus Grüental. Die Teilnehmenden erleben und gestalten die Agrarökologie aus unterschiedlichen Perspektiven. 

Auf dem Programm stehen: 

  • Podiumsdiskussion, bei der die Vielfalt der Agrarökologie beleuchtet wird (mit Teilnehmer:innen von SWISSAID, Bundesamt für Landwirtschaft, ZHAW Institut für Umwelt und Natürliche Ressourcen, ETH Zürich, Technikum für Urbane Agrarökologie und Bergsolawi Surselva).
  • Interaktive Posten, bei denen die Teilnehmenden unterschiedliche Aspekte der Agrarökologie erleben und diskutieren können.
  • Ein Forschungsspaziergang, bei dem Lösungsansätze zur Transformation von Ernährungssystemen aus der Forschung aufgezeigt und diskutiert werden.

Beim abschliessenden Apéro kommen die Teilnehmer:innen in den Genuss von regionalen Produkte  agrarökologischer Betriebe.

Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen die Facetten der Agrarökologie zu erleben!

Hier können Sie sich für die Veranstaltung anmelden.
Hier finden Sie das restliche Programm der Tage der Agrarökologie.

Datum

Von: 3. Oktober 2022, 13.30 Uhr

Ort

ZHAW, Campus Grüental, Gebäude GC, Wädenswil
Grüentalstrasse 14
8820 Wädenswil

Veranstalter

ZHAW Institut für Umwelt und Natürliche Ressourcen
Grüentalstrasse 14
8820 Wädenswil