Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Diplomfeier Bachelor & Master Abschluss in Facility Management

Am Freitag, 28. August 2020, fand die Diplomfeier der ZHAW in Facility Management statt. 48 Bachelor- und 7 Master-Absolvierende nahmen ihr Diplom im Technopark in Zürich entgegen. Wir gratulieren herzlich!

Gruppenfoto Bachelor-Absolventen in Facility Management an der Diplomfeier 2020.
Bachelor-Diplomanden in Facility Management im Technopark in Zürich. (Bild: © Tevy AG)
Die Master-Diplomanden gemeinsam mit Prof. Dr.-Ing. Antje Junghans, Leiterin des Institutes für Facility Management (links aussen) und Irene Arnold, MSc-Koordinatorin (rechts aussen). (Bild: © Tevy AG)

Unter Berücksichtigung der Corona-Richtlinien fand die Diplomfeier dieses Jahr im kleinen Kreis ohne Angehörige statt. In ihrer Eröffnungsrede beglückwünschten Prof. Michael Kleinert, stellvertretender Direktor des ZHAW-Departements Life Sciences und Facility Management, und Prof. Dr.-Ing. Antje Junghans, Leiterin des Institutes für Facility Management (IFM), die frisch gebackenen Absolventinnen und Absolventen.

Irene Arnold, Studiengangleiterin BSc, überreichte 48 Studierenden das Bachelor-Diplom, darunter 22 Frauen und 26 Männer. Als Jahrgangsbester wurde Joel Kolb ausgezeichnet. Den vom Schweizerischen Verband für Facility Management und Maintenance «fmpro» offerierten Preis für die beste Abschlussarbeit erhielten dieses Jahr gleich zwei Bachelors: Andrea Krähenbühl untersuchte die Frage, ob Hotellerietaxen Finanzierungslücken in Alters- und Pflegeheimen schliessen können. Andreas Pahud analysierte das Betriebsgebäude-Anlagenportfolio der Swissgrid AG und leitete daraus Handlungsstrategien ab.

Prof. Dr. Christian Coenen (IFM) gratulierte fünf Frauen und zwei Männern zum erfolgreichen Abschluss des konsekutiven Masterprogramms. Den Preis des Internationalen Verbandes für Facility Management «IFMA» für die beste Masterarbeit erhielt Eunji Häne für ihre Untersuchungen zum Thema «Switching behavior in activity based working environments». Sie erhielt ausserdem die Auszeichnung als Jahrgangsbeste.

Ein Highlight des Abends war die Darbietung der beiden Bachelors Dorothea Geeler und Willem Scheidegger, welche die ereignisreiche Studienzeit mit einer Darbietung Revue passieren liessen. Diplomandin Claudia Schibler erzählte von den Herausforderungen des Masterstudiums.

Wir wünschen den Absolvierenden alles Gute für die Zukunft und viel Erfolg auf ihrem beruflichen Weg.

Hier geht es zur Fotogalerie der Diplomfeier