Kopfbereich

Hauptnavigation

Definitive Akkreditierung für Masterstudium Facility Management

Der Masterstudiengang in Facility Management an der ZHAW in Wädenswil erhält vom Bund die definitive Akkreditierung. Die formale Anerkennung bestätigt den international beliebten Masterstudiengang, der 2015 bereits zum fünften Mal durchgeführt wird und würdigt ausserdem die Leistungen des Instituts für Facility Management.

Der Master of Science in Facility Management, den die ZHAW am Institut für Facility Management in Wädenswil anbietet, erhält vom Bund die definitive Akkreditierung: Die formale Anerkennung des Eidgenössischen Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF bestätigt die Bedeutung des konsekutiven Masterstudiengangs, der seit 2011 erfolgreich durchgeführt wird. Vor der finalen Anerkennung prüfte die Agentur für Akkreditierung und Qualitätssicherung der Schweizerischen Hochschulen AAQ den Masterstudiengang auf Herz und Nieren. Im Zulassungsprozess von neuen Studiengängen muss die definitive Akkreditierung durch den Bund jeweils innerhalb von fünf Jahren die provisorische Zulassung bestätigen.

Masterstudium mit internationaler Ausstrahlung
Der englischsprachige Studiengang ist seit Beginn auch international sehr beliebt. Auch der im Herbst 2015 gestartete fünfte Jahrgang zog Studierende aus aller Welt an: Von den 23 neuen Studierenden kommt wiederum die Hälfte aus dem Ausland. Insgesamt haben bisher Studierende aus 30 verschiedenen Ländern das Studium absolviert. Im konsekutiven Masterstudiengang qualifizieren sich die Studierenden für strategische Managementpositionen im internationalen Kontext. Die Vertiefung im strategischen Facility Management sowie die Auseinandersetzung mit wissenschaftlichen Methoden befähigen die Studierenden, innovative Lösungen zu entwickeln. Zum Studiengang zugelassen ist, wer einen Bachelor in Facility Management oder in einem verwandten Berufsfeld wie Architektur, Betriebswirtschaft, Hospitality Management, Bauingenieurwesen oder Gebäudetechnik vorweisen kann.

Kompetenzzentrum in Europa

Die definitive Akkreditierung würdigt auch, dass sich das ZHAW-Institut für Facility Management zu einem europaweit führenden Kompetenzzentrum für die Wachstumsbranche Facility Management entwickelt hat. Mit Aus- und Weiterbildung, Forschung und Entwicklung sowie Dienstleistungen schafft das über 50-köpfige Institut nachhaltig Mehrwert für Wirtschaft und Gesellschaft. Es ist führend in den Bereichen Workplace, Facility Management in Health Care, Corporate and Public Real Estate Operations sowie Consumer Facility Management.

Das ZHAW-Departement Life Sciences und Facility Management in Wädenswil
Das Departement Life Sciences und Facility Management ist eines der acht Departemente der ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften. Es gehört zu den führenden Kompetenzzentren in der Schweiz für Lebensmittel und Getränke, Biotechnologie, Chemie, Umwelt und Natürliche Ressourcen und Facility Management sowie für Angewandte Simulationen. In diesen Bereichen bietet das Departement neben praxisnaher Aus- und Weiterbildung anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung sowie Dienstleistungen an.

Downloads

Fachkontakt Medien
Prof. Thomas Wehrmüller, Institutsleiter und Leiter Masterstudiengang, Institut für Facility Management, ZHAW in Wädenswil, 058 934 58 25, thomas.wehrmueller@zhaw.ch

Medienstelle ZHAW in Wädenswil:
Cornelia Sidler, Media Relations, Departement Life Sciences und Facility Management, ZHAW in Wädenswil, 058 934 53 66, cornelia.sidler@zhaw.ch