Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Berufsaussichten nach dem Masterstudium in Real Estate und Facility Management

Legen Sie die Basis für eine Karriere mit exzellenten Berufsaussichten

Immobilien- und Facility Manager werden stark nachgefragt - national und international.

Mit dem Master in Real Estate und Facility Management erweitern Sie Ihre Kompetenzen in der Bewältigung von Komplexität und entwickeln Ihre wissenschaftlichen Fähigkeiten. Vermehrt erwarten Organisationen einen Masterabschluss als Eingangsqualifikation für Führungsfunktionen. Kompetente Fach- und Führungspersonen im Immobilien- und Facility Management sind angesichts des wachsenden Kostendrucks und des gestiegenen Umweltbewusstseins in der Privatwirtschaft ebenso gefragt wie bei Unternehmen der öffentlichen Hand.

Tätigkeitsbereiche in Fach- und Führungspositionen

Masterabsolventen finden sich u.a. in folgenden Fach- und Kaderpositionen wieder

  • Generalunternehmen
  • FM-/Total Service Provider
  • öffentliche Gebäudeverwaltung/Public Real Estate Management
  • Projektentwickler
  • Baugesellschaften, Baugenossenschaften, Immobilienverwalter
  • kommunale Infrastruktur, Service Public, Post, Verkehr, Energie, Wasser
  • Gesundheitswesen
  • Finanzdienstleister
  • Industrie
  • Forschungsinstitute

Weitere Einsatzbereiche

  • Lehre und Forschung/Entwicklung an Universitäten und Fachhochschulen
  • Selbständige Erschliessung neuer Geschäftsfelder (Consulting, Development, Services)
  • spezialisierte Funktionen wie Portfolio-Management
  • Beratungsunternehmen