Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Berufliche Perspektiven

«Im Schweizer Gebäudepark besteht ein grosser Handlungsbedarf für energetische Sanierungen. Die Energieberatung & -planung setzt vernetztes Denken aus den Bereichen Technik, Ökologie und Ökonomie voraus. Diese Kompetenzen werden im Masterstudiengang "Umwelt und natürliche Ressourcen" vermittelt.»

Ruedi Giezendanner, Architekt und Energieberater, Inhaber & Geschäftsleiter Enora AG in Rapperswil-Jona

Berufliche Perspektiven nach dem Masterstudium in Umwelt und Natürliche Ressourcen

Je nach Ihren persönlichen Interessen und Ihrem Masterabschluss bzw. MRU (Agrofoodsystems, Biodiversity & Ecosystems, Ecological Engineering) stehen Ihnen viele Funktionen offen. Nachfolgend eine Auswahl möglicher Perspektiven.

Fokus MRU Agrofoodsystems

Fokus MRU Biodiversity & Ecosystems

Fokus MRU Ecological Engineering