Zulassung – was Sie mitbringen müssen

Aufnahmebedingungen

Aufbauend auf dem Bachelor Studium in Facility Management bietet das Master-Studium die Möglichkeit zur fachlichen Vertiefung. Ein überdurchschnittlicher Hochschulabschluss und / oder zusätzliche Leistungsnachweise werden erwartet.

Teilnehmende

Das Master-Studium wendet sich an Absolvierende mit einem Hochschulabschluss auf Bachelorebene in Facility Management.

Studierende mit einem anderen Hochschulabschluss, z.B. in den Bereichen Betriebsökonomie, Hotellerie, Bauingenieurwesen, Architektur oder anderen FM - verwandten Studienrichtungen, können zugelassen werden, wenn sie die notwendigen Eingangskompetenzen auf einem anderen Weg erworben haben.

Das IFM nimmt beim Aufnahmeverfahren die entsprechenden Abklärungen vor und bietet mit Online-Materialien und mit einem Einführungskurs die entsprechenden Ergänzungsleistungen an.

Sprache

Die Vorlesungen finden in Englisch statt. Skripte und Unterlagen sind auf Englisch verfasst. Gute Kenntnisse in Englisch (Level C1 gemäss dem gemeinsamen europäischer Referenzrahmen für Sprachen) sind demnach für einen erfolgreichen Studienabschluss zwingend notwendig.

Die Studierenden können individuell auswählen, ob die Master-Arbeit in Deutsch oder Englisch verfasst wird.