Als Umweltingenieur raus in die Welt

Bist du der nordländische oder eher der südländische Typ? Träumst du, mal die schönen Polarlichter zu sehen oder eher von tropischen Nächten? Ob Norwegen, Island, Spanien oder Mexico, ob als free mover oder SEMP (Swiss-European Mobility Programme) - am IUNR bekommst du die Möglichkeit, deinem Studium internationale Würze zu geben.

Simona und weitere Austauschstudierende in Kolumbien.
Gian-Andri hat seine Italienischkenntnisse in Padova verbessert.

Die ZHAW arbeitet mit ca. 50 Partnerhochschulen zusammen, welche je nach Fächer und Schwerpunkt zu unterschiedlichen Vertiefungen und Profilen passen. Dieses Jahr haben sich im Frühling und im Herbstsemester insgesamt 18 Studierende für einen Auslandaufenthalt im 4. Semester entschieden. Sie sind vor allem in Europa unterwegs und haben die Chance gepackt, ihre organisatorischen und multikulturellen Kompetenzen zu testen und ihr Wissen zu erweitern.

Wenn du an einem Auslandsemester interessiert bist, schau auf der Liste der Partnerhochschulen auf dem Moodlekurs Auslandsemester IUNR, vielleicht findest du das Land und die Uni, die zu dir passt. Wenn das der Fall ist, melde Dich bei Elena Rios, sie kann Dir beim weiteren Ablauf helfen.

 Weiterführende Informationen:

Partnerhochschulen der ZHAW

Kontakt: Elena Rios, Beratung Auslandsemester IUNR

Weitere Berichte aus dem Studienalltag