KULTURschafftLAND

Bericht der IUNR-Vorstudie erschienen

Der Bericht der IUNR-Vorstudie zum Projekt KULTURschafftLAND ist erschienen: download

Die Aufrechterhaltung von kultureller Identität und Diversität ist ein Grundstein für die nachhaltige Landschafts- und Regionalentwicklung. Die Studie fokussiert auf den Stellenwert kultureller Bauten. Es wurden die Forschungslücken und der Handlungsbedarf aufgezeigt, welche in der Praxis (Raumplanung, Denkmalpflege, Landschafts- und Kulturgüterschutz, Regionalentwicklung) hinsichtlich des Umgangs mit dem baulichen Kulturerbe bei regem Kulturlandschaftwandel existieren. Mittels einer interdisziplinären Literaturrecherche und der Untersuchung von landschaftlichen, raumplanerischen und denkmalpflegerischen Entwicklungsstrategien wurde ein Lösungsvorschlag in einem Projektantrag formuliert. Das Hauptprojekt KULTURschafftLAND startet im Juni 2014.

Projektleitung/Kontakt
Dr. Priska Müller Wahl
Leiterin Forschungsgruppe Landschaft
ZHAW Wädenswil
Tel. 058 934 55 82
Email: priska.mueller@zhaw.ch