Wildrosen

Rosa sp. (Bild: Eva Frei)
Rosa gallica (Bild: Tina Meier)
Rosa stylosa (Bild: Tina Meier)
Rosa majalis (Bild: Tina Meier)
Rosa villosa (Bild: Tina Meier)

Wilde Rosen – schön und stachelig auch beim Bestimmen

Im Rahmen einer Bachelorarbeit an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) wurden die vegetativen und generativen Merkmale von 31 der 34 in der Schweiz vorkommenden Wildrosenarten neu zusammengestellt. Damit lassen sich nun 9 Arten leicht und 8 mittel-leicht identifizieren. Schwierig bleibt die Bestimmung der meisten Arten der Sektion Caninae.

Artenportraits von 31 in der Schweiz heimischen Wildrosen