PVT‐System kombiniert mit Grundwasser-Wärmepumpe: Erste Messergebnisse

Erste Messergebnisse im P&D Projekt PVT-Solarkraftwerk auf dem Dach der linth-arena sgu.

Auf dem Dach der linth-arena sgu (Sportzentrum) wurde ein Solarkraftwerk mit PV- und PVT-Modulen installiert. Die Wärme der PVT-Module wird zum Vorheizen des Grundwassers genutzt, welches den Wärmepumpen als Wärmequelle dient. Durch diese Kombination erzielen die Solarmodule aufgrund der Kühlung einen höheren elektrischen Ertrag und die Wärmepumpen benötigen weniger Strom. Erste Messergebnisse als Poster.