Blendwirkung von PV-Anlagen

Berechnung der Reflexionen geplanter Photovoltaikanlagen anhand von 3D-Gebäudemodellen

Beim Bau von PV-Anlagen im Siedlungsgebiet stellt sich häufig die Frage einer möglichen Beeinträchtigung der Nachbarschaft. Es gibt Anwohnerinnen und Anwohner die befürchten, dass die geplante Anlage die Sonne reflektiert und bei einem Aufenthalt im Freien störend wirkt oder den Blick durchs Fenster gar unmöglich macht. Um die Wirkung einer geplanten Anlage beurteilen zu können, hat die Forschungsgruppe Erneuerbare Energien ein Tool entwickelt, das anhand von 3D-Gebäudemodellen die Blendwirkung von PV-Anlagen berechnet. Auswertung der Blendwirkung auf ein Fabrik- bzw. Wohngebäude.