Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Kontrollkampagne der Kantonschemiker der Schweiz: Korrekte Deklaration der Allergene in vorverpackten Lebensmitteln, trotzdem ist Wachsamkeit geboten

Zutaten in vorverpackten Lebensmitteln, die Allergien oder unerwünschte Reaktionen auslösen können, müssen deklariert werden. Die Kantonschemiker der Schweiz haben rund 500 Lebensmittel ohne entsprechende Kennzeichnung auf das Vorhandensein von Milch und Erdnüssen überprüft.

Fünf Lebensmittel mit Milch ohne entsprechende Deklaration wurden aus dem Verkauf genommen. Fälle von nicht deklarierten Erdnüssen wurden nicht gefunden. Die tiefe  Beanstandungsquote zeigt, dass die Sicherheit von Konsumentinnen und Konsumenten mit einer Lebensmittelallergie in der Schweiz generell gewährleistet ist. Angesichts der
schwerwiegenden gesundheitlichen Folgen für eine hochgradig allergische Person ist die Vermarktung solcher Produkte auch nicht akzeptabel. 

VKCS - Verband der KantonschemikerInnen der Schweiz; Pressemitteilung vom 03.02.2021 (pdf)