Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Ausgewählte Projekte & Publikationen

Forschungsgruppe Lebensmittelmikrobiologie

Bakteriophagen

Bakteriophagen sind Viren, die einzelne Bakterienarten spezifisch inaktivieren können. Ausgewählte Phagenisolate sind als „generally recognized as safe“ eingestuft und dürfen als Hilfsstoffe im Lebensmittel eingesetzt werden. Wir isolieren und charakterisieren neue Bakteriophagen für die Detektion und für die Kontrolle von bakteriellen Kontaminationen in Lebensmitteln. Darüber hinaus untersuchen wir einzelne Phagenproteine zur Bekämpfung von Biofilmen und für die Entwicklung neuer Nachweisverfahren.

Mechanisms of phage resistance in Erwinia amylovora

In diesem durch den Schweizer Nationalfond (SNF) geförderten Projekt untersuchen wir zusammen mit der ETH Zürich und Agroscope wie der Feuerbranderreger Erwinia amylovora resistent gegen Bakteriophagen wird. Dazu identifizieren und charakterisieren wir die Phagenrezeptoren in E. amylovora.

Detection of Pseudomonas aeruginosa by flow cytometry

Zusammen mit der Firma rqmicro in Schlieren entwickeln wir in einem von der KTI geförderten Projekt (KTI Projekt Nr. 18522.1 PFLS-LS) ein neues Verfahren zum Nachweis von P. aeruginosa in Wasserproben. Dazu wird P. aeruginosa spezifisch mit einem Durchflusszytometer nachgewiesen. 

Detection of Listeria monocytogenes and Salmonella using chemiluminescence

Zusammen mit der Firma Nemis Technologies AG in Dübendorf entwickeln wir in neues Nachweisverfahren für Listeria monocytogenes und Salmonellen aus Abstrichproben und Lebensmitteln.

Microbial and somatic cell monitoring of raw milk by impedance flow cytometry

Zusammen mit der Firma Amphasys AG in Root Längenbold (LU) und der EPFL in Lausanne haben wir in einem von der KTI geförderten Projekt (KTI Projekt Nr. 15601.1 PFNM-NM) ein Durchflusszytometer zur Qualitätskontrolle von Rohmilch entwickelt.

Mikroorganismen im Trinkwasser

In diesem Projekt haben wir zusammen mit den Kantonalen Laboren in Zürich und St. Gallen molekularbiologische Verfahren zum Nachweis von Mikroorganismen im Trinkwasser entwickelt. 

Publikationen