Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Weiterbildung in Simulation und Modellierung

Mit Simulationsmodellen werden Prozesse optimiert und Business-Ideen risikolos untersucht. Immer mehr Unternehmen wollen sich dies zu nutzen machen. Daher bieten wir in Zusammenarbeit mit der OST – Ostschweizer Fachhochschule neue Weiterbildungskurse an, die den Teilnehmenden Methoden und Werkzeuge vorstellen, um erste Schritte mit Modellierung und Simulation zu unternehmen.

Modellbildung und Simulation bringen Transparenz und Verständnis

Firmenstrukturen mit ihren vernetzten Geschäfts-, Produktions- und Logistikprozessen werden zunehmend komplexer und dynamischer. Insbesondere sind die Wechselwirkungen zwischen den eingebundenen Einheiten schwierig nachzuvollziehen, wenn sich Systemparameter wie die Nachfrage der Kunden, die Verlässlichkeit der Lieferanten und der eigenen Abteilungen unvorhersehbar ändern – z.B. in Zeiten der Pandemie. Simulation erhöht die Transparenz in den gegenseitigen Abhängigkeiten und helfen, Entscheidungen quantitativ abzustützen. Erste Erfahrungen mit diesen Methoden können Sie unserem Weiterbildungsangebot «Simulation of Complex Processes» gewinnen.

Aufbau

Wir bieten sechs Module an, die teilweise aufeinander aufbauen und zusammen alle wesentlichen Aspekte der Modellierung & Simulation Prozessen abdecken. Je nach Rolle, die man in einem Projektteam einnehmen möchte, bieten sich verschiedene Modulkombinationen an: Einigen genügen ein-zwei Module und anderen empfehlen wir alle zu belegen. Zum Abschluss bieten wir eine individuelle Projektarbeit an, die im Idealfall eine konkrete Problemstellung im Betrieb anpackt und mit einer vollständigen Simulation und konkreten Resultaten abschliesst.

Übersicht Weiterbildungsangebot "Simulation of Complex Processes"

CAS in Digital Life Sciences

Die Kurse der Spezialisierung "Simulation of Complex Processes" sind Teil des modularen Weiterbildungsprogramms CAS in Digital Life Sciences. Diese können unabhängig davon besucht werden oder zu einem kompletten CAS Lehrgang zusammengefügt werden. Die Creditpunkte können unter Einhaltung der entsprechenden Rahmenbedingungen auch zu einem späteren Zeitpunkt für den CAS-Lehrgang angerechnet werden. 

Mehr dazu hier: CAS in Digital LIfe Sciences