International Symposium on Phytochemicals in Medicine and Food, Shanghai

Dr. Evelyn Wolfram, Leiterin Fachgruppe Phytopharmazie, stellt Ergebnisse der Masterarbeit von Sarah Bräm und der Fachgruppe auf dem Gebiet von schnellen phytochemischen Screening Tests kombiniert mit Enzyminhibitionsassays vor.

Dr. Evelyn Wolfram, Leiterin Fachgruppe Phytopharmazie tritt beim „International Symposium on Phytochemicals in Medicine and Food“ als eingeladene Referentin auf.

Sie berichtet über die Ergebnisse der Masterarbeit von Sarah Bräm und der Fachgruppe auf dem Gebiet von schnellen phytochemischen Screening Tests kombiniert mit Enzyminhibitionsassays (enzymatische Bioautographie) und leitet im Laufe des Symposiums eine Session. Rund 300 Teilnehmende aus 46 Ländern werden erwartet.

Als Vertreterin des IBT und Departements für Life Sciences und Facility Management knüpft sie wertvolle Kontakte im Sinne der Internationalisierung der ZHAW. Bemerkenswert ist auch: Der Aufenthalt ist komplett über Drittmittel aus internationalen, öffentlich geförderten Projekten finanziert.