IAS-Doktorand Norman Juchler gewinnt 2. Latsis Studentenförderpreis

IAS-Doktorand Norman Juchler gewinnt den 2. Studentenförderpreis am diesjährigen Latsis Symposium.

Fotos: Nik Chavannes, IT'IS Foundation

Norman Juchler, Doktorand am IAS und Mitglied der Forschungsgruppe Biomedical Simulation, hat am diesjährigen Latsis Symposium zum Thema «Personalisierte Medizin» (27.-29. Juni 2016) den 2. Studentenförderpreis für seinen Beitrag über «Formbasierte Analyse zerebraler Aneurysmen» gewonnen.

Wir gratulieren herzlich zum Preis und für seine erfolgreiche und spannende Präsentation.

Lesen Sie mehr über die Forschungsgruppe Biomedizinische Simulation.

Lesen Sie mehr über das Latsis Symposium.