Industrielle Biokatalyse

Das Kompetenzzentrum für Biokatalyse - eine neue Plattform zur Förderung von Wissen- und Technologietransfer zwischen Hochschule und Industrie - stellte sich im Rahmen des 8th Wädenswil Day of Life Sciences vor.

Über 100 Teilnehmer nahmen am 8. Wädenswil Day of Life Sciences teil. Im Bild Prof. Dr. Sven Panke (ETHZ, Basel), der über die biokatalytische Herstellung seltener Zucker referierte.
Die Kaufpause wurde rege zur Diskussion mit den Vortragenden…
… und Ausstellern genutzt.
Die Mitglieder des Advisory Boards des CCBIO nutzten die Gelegenheit zu einem Gedankenaustausch mit der Leiterin des Kompetenzzentrums Rebecca Buller. Von links nach rechts: Dr. Hans-Peter Meyer (HES-SO Valais, Sion), Prof. Dr. Roger Marti (HES-SO Fribourg, Fribourg), Dr. Thomas Münch (Givaudan SA, Kemptthal), Dr. Rebecca Buller (ZHAW, Wädenswil), Prof. Dr. Ruth Freitag (Universität Bayreuth, Bayreuth), Dr. Andreas Taglieber (Firmenich SA, Genf), Prof. Dr. Donald Hilvert (ETHZ, Zürich). Es fehlt: Prof. Dr. Uwe Bornscheuer (Universität Greifswald, Greifswald).
Eine Podiumsdiskussion über das Potential der Biokatalyse im industriellen Umfeld beschloss das offizielle Programm. Es diskutierten: Prof. Dr. Marko Mihovilovic (TU Wien), Prof. Dr. Donald Hilvert (ETH Zürich), Prof. Dr. Frank Hollmann (TU Delft), Dr. Roland Wohlgemuth (Sigma-Aldrich Chemie GmbH, Member of Merck Group), Dr. Andreas Taglieber (Firmenich SA) und Dr. Hans-Peter Meyer (HES-SO Valais).

Der 8th Wädenswil Day of Life Sciences am 20.Juni 2016 stand ganz im Fokus der «Industriellen Biokatalyse».

Referenten aus dem In-und Ausland gaben einen Überblick über aktuelle Forschungsvorhaben an Hochschulen und in der Industrie und begeisterten über hundert Teilnehmer für die Möglichkeiten des Enzyme Engineerings, der Ganzzell-Biokatalyse und enzymatischer Kaskade Reaktionen im Kontext industrieller Anwendungen.

Das Anfang 2016 gegründete Kompetenzzentrum für Biokatalyse CCBIO wurde von Dr. Rebecca Buller vorgestellt. CCBIO, das Schlüsseltechnologien von Systembiologie über Molekularbiologie und Bioprozesstechnologie bis hin zum Chemical Engineering vereint, hat es sich zur Aufgabe gemacht, biokatalytische Antworten auf industrielle Fragestellungen zu finden.

Zum Abschluss diskutierten Experten aus Hochschule und Industrie in einer Podiumsrunde. Sie befassten sich unter anderem mit der Frage, wie Biokatalyse chemische Prozesse ergänzen kann, um Produkte umweltfreundlicher, effizienter und kostengünstiger herzustellen.

Weitere Informationen

Kontakt: ccbio.icbt@zhaw.ch