Netzwerk Kommunikationsberatung – Wissenstransfer zwischen Wissenschaft und Praxis

Das neugegründete Netzwerk kobenet soll in erster Linie der kollegialen Fallberatung, also der «Intervision», dienen. Die Teilnehmenden können bei den Treffen jeweils ein konkretes Anliegen aus der Berufspraxis einbringen und sich beratend bei anderen Anliegen einbringen.

Kobenet steht Kommunikationsberatenden offen, die Erfahrungen austauschen und sich gegenseitig bei der Entwicklung persönlicher und unternehmerischer Beratungsprofile unterstützen wollen. Damit leistet kobenet einen Beitrag zur Orientierung im kompetitiven Beratungsgeschäft und zur Qualitätsdiskussion. Das Netzwerk wurde gegründet von Peter Stücheli-Herlach (Leiter Forschungsschwerpunkt Organisationskommunikation und Öffentlichkeit am IAM ) und von Sandro Küng (Kommunikations- und Organisationsberater BSO, Gründer und Inhaber der Beratungsfirma Küng Consulting).

Zum IAM-Blog

Kontakt:
Deborah Harzenmoser
deborah.harzenmoser@zhaw.ch
+41 (0) 58 934 49 75