Vertiefungen

Mit der Wahl der Vertiefung bestimmen Sie Ihren Studienschwerpunkt und spezialisieren sich so im Hauptstudium auf ein konkretes Tätigkeitsfeld.

«Die Kombination aus Organisation und Kommunikation schien mir sehr spannend und da ich viel lieber mündlich als schriftlich kommuniziere, fiel mir die Wahl dann dementsprechend einfach.»

Andreas Rageth, Student Vertiefung Mehrsprachige Kommunikation

«Ich finde es faszinierend, auf wie viele unterschiedliche Arten etwas beschrieben werden kann. Es macht mir Spass, an einem Text zu feilen.»

Seraina Hartmann, Studentin Vertiefung Multimodale Kommunikation

«Mir gefiel die Idee, Sprachen & Kommunikation mit Technik zu kombinieren. Ausserdem verspreche ich mir gute Berufschancen, da Experten auf diesem Gebiet gefragt zu sein scheinen.»

Ruth Kappler, Studentin Vertiefung Technikkommunikation

Mehrsprachige Kommunikation

Studierende der Vertiefung Mehrsprachige Kommunikation üben sich im Gesprächsdolmetschen.

In der Vertiefung Mehrsprachige Kommunikation setzen Sie sich eingehend mit der mündlichen Kommunikation in verschiedenen Kontexten auseinander und erproben sich in interkultureller Kompetenz. Weiter lernen Sie, wie man ein Projekt koordiniert oder einen Event organisiert, und lernen die Grundlagen professioneller Social-Media-Kommunikation kennen.

Multimodale Kommunikation

Kurz, prägnant und inhaltsgetreu – diese Herausforderung stellt sich den Studierenden der Vertiefung Multimodale Kommunikation beim Untertiteln.

In der Vertiefung Multimodale Kommunikation setzen Sie sich eingehend mit der schriftlichen Kommunikation auseinander. Sie vertiefen Ihre Fertigkeiten im schriftlichen Übersetzen und machen sich mit technischen Werkzeugen fürs Übersetzen sowie mit der Verarbeitung von Sprache für verschiedene Medien, wie Untertitelung oder Übersetzen von Websites, vertraut.

Technikkommunikation

Im Usability-Labor gewinnen Studierende der Vertiefung Technikkommunikation Erkenntnisse über die Benutzerfreundlichkeit von Produkten.

In der Vertiefung Technikkommunikation spezialisieren Sie sich in der Vermittlung zwischen Technik und Mensch. Dabei lernen Sie, wie komplexe technische Inhalte verständlich und benutzerfreundlich dargestellt und wie sie für verschiedene Zielgruppen und Medien aufbereitet werden können.