Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

CAS Krisenkommunikation

Glaubwürdig agieren unter Druck

Ein Militär präsentiert vor einer Flipchart

Der CAS Krisenkommunikation ist ein gemeinsames Weiterbildungsangebot des IAM und dem Kommando Management- Informations- und Kommunikationsausbildung MIKA der Schweizer Armee. Das MIKA ist für die Organisation und Durchführung der Kurse verantwortlich. Wer alle sechs Kursmodule erfolgreich absolviert hat und die Zulassungsbedingungen erfüllt, kann am IAM die CAS-Schlussprüfung ablegen. Der CAS Krisenkommunikation befähigt die Absolventen, sich in Krisen und Konflikten richtig zu verhalten und unter Druck professionell zu kommunizieren.