Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

CAS International Communication

Handlungskompetenz im internationalen Umfeld

Führen, Beraten und Managen in der Organisationskommunikation bedingen das Verständnis und die Analyse wirtschaftlicher Zusammenhänge. In international tätigen Organisationen gehört dazu auch die Fähigkeit, der multikulturellen Vielfalt respektvoll und strategisch zu begegnen. Der CAS International Communication stärkt die Handlungskompetenzen im internationalen Umfeld. Sie lernen, Kommunikation strategisch zu konzipieren und umzusetzen – unter Berücksichtigung wirtschaftlicher und unternehmerischer Zusammenhänge in einer globalisierten Welt. Zudem bereiten Sie sich auf den sensiblen Umgang mit verschiedenen Kulturen vor und bekommen Gelegenheit, sich im Rahmen von zwei intensiven Studienwochen in New York mit Kolleginnen und Kollegen aus der ganzen Welt zu vernetzen. Die Unterrichtssprache im CAS International Communication ist teilweise Englisch.

Frank Nehlig Leiter Unternehmenskommunikation, Privatklinikgruppe Hirslanden
«Höhepunkt war der Aufenthalt an der Columbia University, dem Mittelpunkt der Kommunikation in New York, zusammen mit Kommunikationsprofis aus der ganzen Welt.»

Frank Nehlig
Leiter Unternehmenskommunikation, Hirslanden AG