Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Bachelorarbeiten

Die besten Bachelorarbeiten in Journalismus und Organisationskommunikation werden alljährlich an der Diplomfeier prämiert.

Bild der Preisübergabe

An der Diplomfeier prämieren wir ausgezeichnete Arbeiten aus dem Studium in den Kategorien «beste Studiumsarbeit», «beste Bachelorarbeit Journalismus» und «beste Bachelorarbeit Organisationskommunikation».

  • Columni, die Ehemaligenvereinigung des IAM, vergibt den Preis für die beste Studiumsarbeit.
  • Der Landbote ist Preisgeber für die beste Bachelorarbeit Journalismus.
  • Die Johann Jacob Rieter-Stiftung stiftet den Preis für die beste Bachelorarbeit Organisationskommunikation.

Beste Arbeiten 2018

Beste Arbeit aus dem Studium

Bild eines Geschäftsgebäudes in der Nacht

Der Preis der AbsolventInnen-Vereinigung Columni für die beste Studiumsarbeit ging an Anna-Sophie Herbst und Corina Oertli für ihren Online-Beitrag «Wenn die Welt schläft – Besuch bei den Arbeitern der Nacht».

Beste Bachelorarbeit Journalismus

Bild vom Titelblatt der besten Diplomarbeit 2018 im Bereich Journalismus

Mit dem Preis des Landboten für die beste Bachelorarbeit 2018 im Bereich Journalismus wurde Camille Haldner ausgezeichnet. Der Titel der prämierten Arbeit lautet: «Journalismus auf Instagram - eine Analyse am Fallbeispiel Annabelle».

Beste Bachelorarbeit Organisationskommunikation

Bild vom Titelblatt der besten Diplomarbeit 2018 im Bereich Organisationskommunikation

Den Preis der Johann Jacob Rieter-Stiftung für die beste Bachelorarbeit 2018 im Bereich Organisationskommunikation erhielt Sabrina Schmid für ihre Arbeit «Rhetorische Botschaftsstrategien der Post AG, Raiffeisen und der Volkswagen AG in prominenten Krisenfällen».

Beste Arbeiten 2017

Beste Arbeit aus dem Studium

Titelblatt der Bachelorarbeit von Stephanie Bontekoe, Christine Emch, Julia Graf, Giulia Lötscher und Carmen Müller

Der Preis der AbsolventInnen-Vereinigung Columni für die beste Studiumsarbeit ging an Stephanie Bontekoe, Christine Emch, Julia Graf, Giulia Lötscher und Carmen Müller für ihren Businessplan «‹Boulderi AG› – Die Boulder-Halle für Kinder».

Beste Bachelorarbeit Journalismus

Mit dem Preis des Landboten für die beste Bachelorarbeit 2017 im Bereich Journalismus wurden gleich zwei Arbeiten ausgezeichnet:

Altertnativer Bildtitel: Titelblatt der Bachelorarbeit von Lisa Aeschlimann

Der Titel der ersten prämierten Arbeit von Lisa Aeschlimann lautet «Lokaljournalismus: eine Chance für die Medien? Eine Inhaltsanalyse mit Fokus auf Lokalbezug, junge Leser und soziale Medien».

Titelblatt der Bachelorarbeit von Marlen Hämmerli

Die zweite Auszeichnung ging an Marlen Hämmerli für ihre Arbeit «Lokaljournalismus: eine Chance für die Medien? Eine Inhaltsanalyse mit Fokus auf Multimedialität und Interaktivität».

Beste Bachelorarbeit Organisationskommunikation

Titelblatt der Bachelorarbeit von Marion Kaufmann

Den Preis der Johann Jacob Rieter-Stiftung für die beste Bachelorarbeit 2017 im Bereich Organisationskommunikation erhielt Marion Kaufmann für ihre Arbeit «Kommunikationskonzept für die Medienarbeit des Schweizerischen Fussballverbands (SFV)».

Beste Arbeiten 2016

Beste Arbeit aus dem Studium

Arno Balzarini fotografiert vor Bergkulisse

Der Preis der Alumnivereinigung für die beste Studiumsarbeit ging an Annina Brühwiler für ihre SRF-Videoreportage über den Agenturfotografen Arno Balzarini.

Beste Bachelorarbeit Journalismus

Titelblatt der Bachelorarbeit von Jasmin Schraner

Mit dem Preis des Landboten für die beste Bachelorarbeit 2016 im Bereich Journalismus wurde Jasmin Schraner ausgezeichnet. Der Titel der prämierten Arbeit lautet: «Postkoloniale Muster in Reportagen aus ostafrikanischen Staaten. Eine Untersuchung der Berichterstattung in der Schweiz, Deutschland und Grossbritannien».

Beste Bachelorarbeit Organisationskommunikation

Titelblatt der Bachelorarbeit von Lisa Altorfer

Den Preis der Johann Jacob Rieter-Stiftung für die beste Bachelorarbeit 2016 im Bereich Organisationskommunikation erhielt Lisa Altorfer für ihre Arbeit «Wir-Gefühl: Internes Kommunikationskonzept für die Stiftung Pro Juventute zur Stärkung des gesamtorganisatorischen Zusammenhaltes».

Kein Download verfügbar.

Beste Arbeiten 2015

Beste Arbeit aus dem Studium

Promotionsfoto der Siebdruckerei in Bukavu mit Firmenlogo Trois Dimensions

Der Preis der Alumnivereinigung für die beste Studiumsarbeit ging an Matteo Baldi, Sarah Fluck, Michèle Fröhlich, Boas Ruh, Lukas Scherrer und Philip Wiederkehr. Sie haben im Fach Wirtschaft im 6. Semester einen Businessplan erstellt, für die Errichtung einer Siebdruckerei in Bukavu im Kongo. Dank dieser Druckerei können die Hilfswerke vor Ort ihre Aktionen effizienter und günstiger durchführen. Die lokale Bevölkerung profitiert durch die Schaffung von Arbeitsplätzen in einem lokal geführten Unternehmen.

Beste Bachelorarbeit Journalismus

Bild aus der Bachelorarbeit Motive zum Seitenwechsel

Mit dem Preis des Landboten für die beste Bachelorarbeit im Bereich Journalismus wurde Andrea Mäder ausgezeichnet. Der Titel der prämierten Arbeit lautet: „Motive zum Seitenwechsel – Was Journalisten in die Organisationskommunikation treibt“. Die Autorin untersucht mit Interviews und Befragungen die Motive der Berufsfeldwechsler und geht der Frage nach, ob die Wechsel extrinsisch oder intrinsisch motiviert sind.

Beste Bachelorarbeit Organisationskommunikation

Bild mit dem Logo des Modelabels Anna Nia

Den Preis der Johann Jacob Rieter-Stiftung für die beste Bachelorarbeit im Bereich Organisationskommunikation erhielt Giulia Piazzitta, für ihr Kommunikationskonzept des Modelabels Anna Nia. Ausgehend von Analysen der Konkurrenz sowie des wirtschaftlichen und kommunikativen Umfelds hat die Autorin eine umsetzbare und originelle Kommunikations-Strategie entwickelt, mit dem Schwerpunkt Online-Kommunikation.